Alte Herren gewinnen 3:0 gegen Berge

In einem ausgeglichenen Spiel konnte unsere Alte Herren gegen Berge einen 3:0 Sieg herausspielen. Bereits nach 15 Minuten führten wir mit 2:0. Nach einem schönen Pass von Christoph Felzmann in die Spitze erzielte Uwe „Ronaldinho“ Seifert mit seinen neuen Tretern das 1:0. Uwe spielte dann mit einem nicht weniger schönen Pass Reinhard Otte frei, der für das 2:0 sorgte. Nach der Halbzeit war es wieder Christoph, der den Ball im Mittelfeld erkämpfte und per Steilpass auf Reinhard weitergab, der zum 3:0 vollendete. Für die nötige Abkühlung sorgte noch der abschließende Platzregen. Und ein Pils durfte natürlich auch nicht fehlen. Zu erwähnen bleibt noch, dass Franz Harrenkamp, seines Zeichens Stammkeeper der Altliga, den Gegner mit Wahnsinnsparaden zur Verzweiflung brachte. Und als selbst er geschlagen war, setzte „Theo“ Töpling sogar den „Familienschmuck“ aufs Spiel, damit die Null stand.

Back to top