Alte Herren verlieren beim Saisonauftakt mit 1:4

“Traditionell” verloren die Alte Herren Kicker ihr erstes Spiel der Saison gegen eine starke Mannschaft aus Wünnenberg. Obwohl nur mit 10 Spielern angereist war der Gast spielerisch und läuferisch überlegen. Zur Halbzeit stand es 0:1. Zu Beginn der 2. Halbzeit hatten die Störmeder ihre stärkste Phase. Und so fiel auch der Ausgleich. Einen Zuckerpass von “Pitti” Neuhaus nahm Reinhard Otte auf und schloss zum 1:1 ab. Nach der erneuten Führung der Wünnenberger war jedoch nichts mehr zu machen. So kam es zu noch 2 weiteren Treffern und die erste Niederlage war perfekt. Leider!

Back to top