Überfall auf Schleckermarkt aufgeklärt

Nach fast acht Monaten ist der Raubüberfall auf den Schlecker-Markt in Störmede geklärt. Am 28.09.2007 hatte der zunächst unbekannte Täter das Ladenlokal betreten, die Angestellte mit einem Messer bedroht und Bargeld erbeutet. Eine halbe Stunde zuvor war nach dem selben Muster ein Schleckermarkt in Salzkotten-Verne überfallen worden. Nach dem Überfall war schnell klar, dass es sich um einen überregional agierenden Täter handelte, der immer nach dem selben Muster vorging. Am Pfingstmontag wurde in Düren ein 39-jähriger Mann unter dringendem Tatverdacht festgenommen. Mittlerweile hat er 31 Überfälle gestanden, auch die beiden im heimischen Bereich.

Back to top