Kategorie: Pastoralverbund

Wunderschöne Krippenfeier auf dem Hof Sprink

In der offenen Scheune der Familie Sprink feiert die Kinder  und Besucher an Heiligabend eine besonders schöne Open-Air Krippenfeier. Unter der Leitung der Gemeindereferentin Martina Bertels spielten die Kommunionkinder und Schüler der fünften Klassen die Stall-Weihnacht mit Pablo dem Esel, der humorvoll und einfühlsam durch die gespielte  Weihnachtsgeschichte führte.

Die Feier begann mit dem Lied „Macht die Türen auf“ und nach „Alle Jahre wieder „ und dem Lied „Weihnachten ist Party für Jesus“ endete die wunderschöne Feier mit  dem festlichen  „Oh du fröhliche“.

Mit dem  selbstgebastelten Christbaumschmuck den die Kinder mitbringen sollten wurden anschließend die Tannenbäume auf dem Hof Sprink geschmückt.

 

Auf dem Weg zur Krippe mit dem Pastoralverbund

Ein Spaziergang durch die Geseker Innenstadt genügt.

Ab dem 1. Advent werden in acht Schaufenstern der örtlichen Geschäfte einzelne Szenen auf dem Weg zur Krippe dargestellt. Jede Station enthält die biblische Geschichte, einen Denkanstoß und eine optische Umsetzung der Erzählung.

In folgender Reihenfolge kannst Du unseren Krippenweg gehen:

1) Maria Verkündigung – Optik Heinrichsmeier
2) Josefs Traum – Buchhandlung Berg
3) Ein Bote des Kaisers ruft zur Volkszählung auf – Schuhhaus Büsse
4) Maria und Josef auf dem Weg nach Betlehem – Herrenmode Rusche
5) Hirten auf den Feldern – Bürobedarf Trugge
6) Herbergssuche – Juwelier Brexel
7) Drei Könige unterwegs – Schuh wie Du
8) Maria und Josef im Stall – Sonnenapotheke

Seinen Höhepunkt findet dieser Weg am Heiligen Abend im Windfang der Stadtkirche, in dem die Weihnachtskrippe aufgebaut ist.

Der Patoralverbund wünscht viel Freude auf dem Weg

Am St. Martin – Licht in die Welt bringen

Der Pastoralverbund allen voran die Gemeindereferentin Martina Bertels lädt am Martinstag den 11.11.2020 ein, ein Licht in die Welt zu bringen. Die Familien aus dem Pastoralverbund sollen dazu  am Abend eine Laterne oder ein kleines Licht ins Fenster zustellen.

Da leider alle Martinsumzüge ausfallen müsse möchte sie, das trotzdem Gemeinschaft an diesem Tag zu spüren ist. Dazu werden um 18 Uhr auch alle Kirchenglocken läuten und wer möchte kann das Martinslied singen. Text und Musik findet man auf You Tube ( siehe QR Code in der Datei) Hier

Back to top