Das Jubiläumsfest nimmt Fahrt auf

Petrus hatte ein  Einsehen und nach dem nasskalten Wetter vom Samstag folgte ein Sonntag, der zwar nicht mit hohen Temperaturen, aber dafür mit viel Sonnenschein glänzte.
In dem Gottesdienst, der von Monsigniore Schulte, Brackwede zelebriert wurde, verband dieser in seiner Predigt  das Schützenwesen, das Patronatsfest und den „Guten-Hirten-Sonntag“ inhaltlich miteinander. In der anschließenden Prozession zum Heiligenhäuschen am Friedhof beteiligten sich viele Störmeder und Störmederinnen. Die Schützenbruderschaft lud anschließend ein zum Pfarrfrühschoppen in den Klosterhof, wo es ein frisch gezapftes Bier, Wurst vom Grill und musikalische Untermalung durch den Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Störmede gab.
Im Rahmen dies Patronatsfest wurde durch die amtierende Königin Laureen Harrenkamp, der von den Jungschützen gebaute Vogel gekrönt. Am nächsten Samstag geht es diesen dann im Rahmen des Jungschützenkönigsschießen dann an den schwarz -weißen Kragen….

Bilder von der Veranstaltung gibt es hier.

Back to top