Detlev Lass neuer Kapitän der Störmeder Alten Herren


Die Alt-Herren Mannschaft des SuS Störmede traf sich zur traditionellen Pokalschau bei Heinz Röhrig, um das letzte Jahr Revue passieren zu lassen und die kommende Saison zu planen.
Insgesamt wurden 19 Spiele ausgetragen, 13 Spiele wurden gewonnen, 2 endeten Unentschieden und 4 Niederlagen. Höchster Sieg war gegen TUS Ampen mit 17:0 im Kreispokal. Die meisten Tore erzielte Detlev Lass mit 16 Treffern. Der zuverlässigste Spieler war Markus Wrede mit 17 Einsätzen.
Udo Lass gab nach 6 Jahren die Spielführerbinde ab. Für seine vorbildliche Tätigkeit wurde er mit einem Präsent geehrt. Zu seinem Nachfolger wurde sein Bruder Detlev gewählt, Stellvertreter wurde Uwe Seifert.
Als 1. Highlight steht am 25.02.2007 die Ausrichtung der Hallenstadtmeisterschaften der Stadt Geseke an.

Back to top