Erste Mannschaft überwintert im Tabellenkeller

Durch die erneute Niederlage des SUS Störmede muss die erste Mannschaft auf dem letztem Patz im Tabellenkeller überwintern.
Bereits kurz nach Spielbeginn ging die Mannschaft von Hörste/Garfeln in Führung. Zunächst geschockt konnte die Störmeder Mannschaft bis zur Halbzeit noch einiger maßen mithalten und mit 1:0 Rückstand in die Pause gehen.
Nach der Pause lief es für den SUS aber auch nicht besser. Die Mannschaft von Spielertrainer Matthias Alder konnte keine
spielerischen Akzente setzten. So musste man in der 66, 69 und 79 Minute noch drei Treffer zum 0: 4 Endstand hinnehmen.
Back to top