Förderverein der Grundschule unter neuer Führung

Bei der gestrigen Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule Störmede, in der Gaststätte Pohle, begrüßte Vorsitzender Wilfrid Nilges die anwesenden Mitglieder. Ein besonderer Gruß galt Ursula Remmert die diese Woche Ihr 40ig jähriges Dienstjubiläum feiern durfte. Nilges lobte ihr hohes Engagement und den unermüdlichen Einsatz für die Grundschule. Kassierer Franz Stemmer verlas den Kassenbericht und betonte dass der Verein finanziell gut aufgestellt sei. Es folgte der Bericht der Kassenprüfer und die Entlastung des Vorstands. Bei den turnusmäßig anstehenden Neuwahlen traten Wilfrid Nilges und Franz Stemmer, aus persönlichen Gründen, nicht mehr an.  Zum neuen 1. Vorsitzenden wurde Elmar Brexel gewählt. Das Amt des Geschäftsführers bekleidet von nun an Michael Rakow.  Zur 2. Vorsitzenden und Ansprechpartner für die Randstundenbetreuung wurde Miriam Schulte gewählt. Für die Finanzen ist Tanja Ramm zuständig. Das Vorstandsteam komplettiert Ullrich Meilfes als Beisitzer. Anschließend gab  Frau Remmert einen kurzen Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen der Grundschule. Martina Dobras informierte die Anwesenden über Ihre Arbeit in der Randstundenbetreuung, Sie bemängelte die lange Warteliste. Einig war man sich über den Zustand des Gebäudes das eine Renovierung nötig hat.  Zuletzt bedankte sich Elmar Brexel bei allen Anwesenden insbesondere bei dem ausgeschiedenen Vorstand für die Arbeit der letzten Jahre.

[Bericht von Elmar Brexel]
Back to top