Glücklicher Sieg für den TC Störmede

Mit einem glücklichen 5:4 beim TC Oestereiden konnte die Herren-50-Mannschaft gestern Abend einen guten Saisonabschluss feiern. Das Spiel musste am vergangenen Samstag wegen Regenschauern unterbrochen werden.

Nach dem vierten Sieg im Einzel durch Ulli Lappe kam es wieder einmal auf die Doppel an.
Mannschaftsführer Josef Grote musste die verletzten Dieter Jäger und Josef Struwe ersetzen, doch das Grübeln über die Aufstellung wurde belohnt. Dietmar Hellmold gewann an der Seite von Rolf Lammert den entscheidenden Punkt. Somit war es unerheblich, dass Josef Grote mit Heribert Bartscher ihr Doppel klar und Dietmar Wieneke mit Franz Levenig nur knapp verloren.

Der dritte Sieg in dieser Saison war unter Dach und Fach, die Schmach des letzten Jahres (wo alle Spiele verloren wurden) war vergessen, die Freude in der Mannschaft groß.

Am kommenden Samstag findet ab 14:00 Uhr das Sommerfest des TC Störmede statt.
Anmeldungen sind noch bei den Vorstandsmitgliedern möglich. Das EM-Spiel der deutschen Mannschaft gegen Italien wird abends live auf der Großbildleinwand zu sehen sein.

Back to top