LandFrauen Störmede spenden Laptop

Schon lange bestand der Wunsch, der ehrenamtlichen Helferinnen in der Pfarrbücherei Störmede , ihre Arbeit etwas leichter zu gestalten. Der alte Computer war sehr leistungsschwach und bot nicht die Möglichkeit, den Bücherbestand zu digitalisieren. Auch war es nicht möglich, die anstehende Arbeit einfach mit nach Hause zu nehmen. Zu tun gibt es reichlich, da die Pfarrbücherei nicht nur von den Schülern der Grundschule in Störmede genutzt wird, sondern auch für den Schulunterricht immer wieder Bücher bereitstellt. Neben der Ausleihe, auch an die erwachsenen Leser, kommt da ganz schön was an Arbeit zusammen.
Darum wurde an die LandFrauen Störmede die Bitte herangetragen, doch eventuell wenigstens einen Zuschuss zu einem Laptop zu geben. Da durch den Verkauf des Apfelkochbuches schon einiges an Spenden bereitgestellt wurde, wollten die LandFrauen auch hier gerne ihren Beitrag leisten und finanzierten der Bücherei den Laptop.
Durch diese Spende ist es den Mitarbeiterinnen mittlerweile gelungen, den gesamten Bücherbestand zu digitalisieren und da auch noch ein Scanner angeschafft werden konnte, entfällt nun die auch die mühselige Handarbeit und die Ausleihe kann schneller von statten gehen.
Bei einem kurzfristig angesetzten Pressetermin, an dem Andrea Langehans als Vertreterin der LandFrauen teilnahm wurde noch einmal herzlich für die Spende gedankt.

Back to top