Schlagwort: Landfrauen

KreislandFrauentag

„Gesundheit geht vor“, da sind sich die Mitglieder des Vorstandteams des Kreislandfrauenverbandes Kreis Soest einig. „Wir wollen die Coronahysterie gewiss nicht verstärken. Aber wir können nicht die Verantwortung übernehmen, wenn im Falle eines Infektionsverdachts landwirtschaftliche Betriebe unter Quarantäne gestellt werden müssten, weil die Landfrauen unseren Kreislandfrauentag besucht haben“. Aus diesem Grund wird der Kreislandfrauentag, der am 21. März im Bürgerhaus in Anröchte stattfinden sollte, abgesagt.
Der Vorstand behält sich vor, im Falle einer Verbesserung der Lage einen Ersatztermin anzubieten. Darüber würden Sie dann rechtzeitig informiert.
Evtl. Rückfragen beantwortet die Kreissprecherin Anne Bühner (0176 21042786 oder anne@landfrauenimkreissoest.de).

Generalversammlung LandFrauen – Leben ohne Plastik

Leben ohne Plastik – ganz einfach
Unter dem Leitthema „Wir geben Plastik einen Korb“ fand am 05.02.2019 die Generalversammlung der LandFrauen Ortsverband Störmede im gut gefüllten Saal von Gasthof Pohle in Störmede statt. Die Regularien wurden von den Teamsprecherinnen Eva Schulte-Döinghaus und Anja Wiehen vorgetragen. Vom Kreisvorstand berichtete Anne Bühner über Aktuelles auf Kreisebene.
Anschließend referierte Stefanie Schoen über das Thema „Leben ohne Plastik“. Vom Aufstehen begleitet über den Tag bis zum Abend fällt viel Plastik an, im Bad, in der Küche, im Supermarkt etc. Funktioniert auch ein Leben ohne Plastik? Sie gab uns viele einfache Tipps wie man im alltäglichen Leben leicht umsetzbare Alternativen zum Plastik einsetzen kann. Auch Zurückdenken und die guten alten Dinge von früher zu nutzen, z.B. Henkelmann oder Brotdosen aus Edelstahl ist wieder voll im Trend und nicht verkehrt. Wenn jeder Teilnehmer hiervon schon einen kleinen Teil umsetzt, haben wir schon ganz viel erreicht um unsere Umwelt zu schonen!

Ortsverband fährt nach Anröchte

Der LandFrauen Ortsverband Störmede besucht am Samstag, den 21.März 2020 um 9:30 Uhr den KreislandFrauentag im Bürgerhaus Anröchte.
Der Tag dort beginnt mit einem zünftigen Frühstück, anschließen erzählt die bekannte Juristin, Künstlerin und Fernsehstar Barbara Salesch aus ihrem Buch „ Ich liebe die Anfänge“ Jetzt oder Nie! – wie befreiend Neuanfänge sein können.

Anmeldungen nehmen bis zum 07.März 2020 die Ortslandfrauen entgegen.

Störmede: Veronika Brinkhaus, Tel. 6161
Langeneicke: Andrea Wesling, Tel. 9799055
Mönninghausen :Mareike Hilleke, Tel. 0173/7326452
Ermsinghausen: Gaby Wilmesmeier, Tel. 02941/25180
Ehringhausen: Elisabeth Wulf, Tel. 2903

 

Vortrag zur LandFrauen Generalversammlung

Die Mitglieder des Landfrauen-Ortsverbands treffen sich am Donnerstag, 7. Februar, zur Generalversammlung im Westfalensaal Meyer in Langeneicke. Los geht’s um 18.30 Uhr mit den Regularien. Nach einem Imbiss hält Ingeborg Drogner einen Vortrag zum Thema „Entspannt statt ausgebrannt – Was ist Stress, woher kommt Stress und was kann ich dagegen tun?“ Anmeldungen nehmen die Ortslandfrauen entgegen:
. Veronika Brinkhaus, Tel. (0 29 42) 61 61
. Andrea Wesling, Tel. (0 29 42) 9 79 90 55
. Mareike Hilleke, Tel. (0 29 42) 9 88 87 72
. Carmen Fiedler, Tel. (01 73) 7 32 64 52
. Gaby Wilmesmeier, Tel. (0 29 41) 2 51 80
. Elisabeth Wulf, Tel. (0 29 42) 29 03

Generalversammlung der LandFrauen

Die Generalversammlung des LandFrauen Ortsverbandes Störmede findet am Donnerstag, den 26.01.2017 um 18:00 Uhr im Gasthof Meyer in Langeneicke statt
Nach den Regularien referiert die Dipl. Theologin Monika Porrmann aus Hadehausern zum Thema:

Der Ehrliche ist der Dumme! 
Zwischen Eigennutz und Solidarität. 


Anmeldungen nehmen die OrtslandFrauen bis Montag, den 23.02.2017 entgegen.

LandFrauen Ortsverband lädt zum KreisLandFrauentag ein

Am Mittwoch, den 25. März 2015 um 14.30 Uhr
findet in der Gemeinschaftshalle in Oestinghausen der KreislandFrauentag statt.
Dazu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

Als Referent tritt Rolf Schmiel auf zum Thema:
                         „Stark im Sturm-
wie sie herausfordernde Zeiten souverän meistern“.

Im Vortrag geht es um die geheime Kraft der Stehauf- Menschen und wie aus Rückschlägen neue Erfolge entstehen, sowie um Tipps für mehr Energie und Lebenskraft.
Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen.
Anmeldungen bitte bis zum 17.03.2015 bei den Ortslandfrauen.

Störmede: Doris Maas Tel. 987907,
Ehringhausen: Eva Schulte- Döinghaus Tel. 3078

Mönninghausen/Bönninghausen: Elisabeth Vollmer Tel. 8605,

Langeneicke: Anja Wiehen Tel. 570992, Ermsinghausen: Gaby Wilmesmeier 02941/25180

Rosenfestival in Lottum

Am 11.08.2014 fährt der Landfrauen Ortsverband Störmede zum Rosenfestival nach Lottum.
Das Rosenfestival ist eine zweijährige Ausstellung in und um das Zentrum von Lottum(Niederlande), bei der hunderttausende Rosen zu prächtigen Rosenmosaiken, Rosenobjekten und in Rosengärten verarbeitet werden. Das Dorf ist während der Zeit ein großes Blütenmeer.
Die Abfahrt erfolgt um

  •  8:00 Uhr in Mönninghausen ab Heimathaus,
  •  8:05 Uhr in Ehringhausen ab Gasthof zur Linde 
  •  8:10 Uhr  in Störmede ab Gaststätte Pohle
  •  8:15 Uhr in Langeneicke ab der Kirche

Die Rückfahrt ist für 16:30 Uhr geplant so dass man gegen 19 Uhr wieder zuhause ist.

Landfrauen Fahrradtour zum Mythos Stein und Rittergut

Die diesjährige Fahrradtour des LandFrauen Ortsverband Störmede am 14.05.2014 ,führt zum alten Steinbruch in Geseke dem „Mythos Stein und zum Rittergut nach Störmede. Um 13:45 Uhr startet man gemeinsam ab Störmeder Kirche nach Geseke, dort findet um 14:30 Uhr im Naturschutzgebiet im Steimbruch „Mytos Stein eine Führung mit Herrn Raker statt. Nach einer zwischenzeitlichen Kaffeepause geht es zurück nach Störmede, wo man um 17 Uhr im Rittergut von Herrn Bröggelwirth zu einer Führung erwartet wird. Die Tour endet mit einem gemeinschaftlichen Imbiss im Rittersaal.
Anmeldungen nehmen bis zum 09. Mai die Ortslandfrauen entgegen.

Kreis-LandFrauen-Tag in Bad Westernkotten

Am Mittwoch, den 02. April 2014 um 14.30 Uhr findet in der Schützenhalle in Bad Westernkotten der KreislandFrauentag statt.
Der neu gewählte Kreisvorstand lädt alle Mitglieder recht herzlich dazu ein. An diesem Nachmittag werden auch alle langjährigen ausscheidenden Vorstandsmitglieder geehrt. Vom LandFrauen Ortsverband Störmede sind das Marion Hollenbeck, Iris Gockel und Elisabeth Dicke.
In einem vergnüglichen Einfrauentheater werden von Brigitte Koischwitz anschließend „Momente des Lebens“ einfangen.

Anmeldungen können bis 26. März bei den Ortslandfrauen erfolgen.
Störmede: Doris Maas Tel. 987907
Langeneicke: Anja Wiehen Tel. 570992
Mönningh./Bönninghausen: Elisabeth Vollmer Tel. 8605
Ehringhausen: Eva Schulte- Döinghaus Tel. 3078
Ermsinghausen: Gaby Wilmesmeier 02941/25180

Neue Gesichter bei den LandFrauen

Unter neuer Führung stehen die LandFrauen vom Ortsverband Störmede. Bei der Jahresversammlung im Gasthof Meyer in Langeneicke schied als Teamsprecherin Marion Hollenbeck aus ihrem Amt aus. Zur Nachfolgerin wurde Veronika Brinkhaus gewählt.
Elisabeth Vollmer, ehemals zweite Teamsprecherin, bleibt weiterhin als Beisitzerin im Vorstand tätig. Zur Nachfolgerin und Schriftführerin wählten die Landfrauen Andrea Langehans. Die Kasse wird nun von Barbara Kleegraf geführt. Die bisherige Kassiererin Anette Schnieders bleibt als Beisitzerin im Vorstand. Neu im Team ist als Beisitzerin Martina Kaemper aus Mönninghausen.
Neue Gesichter gibt es auch bei den Ortslandfrauen. In Störmede übernimmt Doris Maas die Aufgabe von Veronika Brinkhaus. In Langeneicke scheidet Iris Gockel aus, während Anja Wiehen als Ortslandfrau bestätigt wurde. In Mönninghausen scheidet Elisabeth Dicke aus, in Bönninghausen Magda Ademmer. Für diese beiden Orte wurde Elisabeth Vollmer zur Ortslandfrau gewählt. Maria Wening aus Ehringhausen übergab das Amt an Eva Schulte-Döinghaus. Gaby Wilmesmeyer bleibt weiterhin Ortslandfrau in Ermsinghausen.

Auf dem Foto von Links: Martina Kaemper, Barbara Kleegraf, Doris Maas, Elisabeth Vollmer,
Anette Schnieders, Veronika Brinkhaus, Anja Wiehen, Andrea Langehans, Eva
Schulte-Döinghaus, Gaby Wilmesmeier.

LandFrauenjahr beginnt mit Generalversammlung

Die Generalversammlung des LandFrauen Ortsverband Störmede findet am Donnerstag, den 16.02.2014 um 19:00 Uhr im Gasthof Meyer in Langeneicke statt. Der Vorstand lädt dazu alle Mitglieder recht herzlich ein.

Neben den festen Regularien wie Geschäftsbericht, Kassenbericht, Kassenprüferwahl, steht als weiteres Hauptthema die Neuwahlen des Vorstands und der Ortslandfrauen an.
Nach einem zwischenzeitlichen Unterhaltspunkt und einem kleinen Imbiss, referiert Katharina Schulte-Repel vom „Einen Welt Laden“ über den Fairen Handel.
Anmeldungen zur Versammlung nehmen bis zum 13.01.2014 die Ortslandfrauen entgegen.

Störmeder LandFrauen fahren zum Mitgliederabend des KreislandFrauenverbandes

Am Dienstag, den 12.11.2013 findet um 19.00 Uhr in der Schützenhalle Werl- Westönnen der Mitgliederabend des KreislandFrauenverbandes statt.
Unter dem Motto „Wir gehen ans Eingemachte“ geben die Wa(h)ren Dorf Frauen eine Garantie auf einen kurzweiligen Kabarettabend.
Verbindliche Anmeldung bitte bis Sonntag, 03.11.2013 an die Ortslandfrauen.
Störmede: Veronika Brinkhaus Tel. 6161; Langeneicke: Anja Wiehen Tel. 570992; Mönninghausen: Elisabeth Dicke Tel. 5265; Bönninghausen: Magda Ademmer Tel. 4850; Ehringhausen. Maria Wening Tel. 3115; Ermsinghausen Gaby Wilmesmeier 02941/25180.

Landfrauen fahren zur Infa nach Hannover

Zur Infa nach Hannover fahren die Landfrauen vom Ortsverband Störmede am Mittwoch den 16.10.2013.
Die Infa ist Deutschlands größte Erlebnis- und Einkaufsmesse mit 1300 Ausstellern aus 40 Ländern. In acht Hallen präsentiert sich eine unvergleichliche Themen- und Produktvielfalt: Exklusive Mode, edles Mobiliar, traumhafte Accessoires, Kosmetik, Küchenhelfer sowie kulinarische Genüsse aus aller Welt, aber auch Neues aus den Bereichen Gesundheit und Wellness, kreatives Gestalten sowie Baby, Kleinkind & Co.

Abfahrtzeit am Mittwoch

Langeneicke Kirche 8:30 Uhr

Störmede Pohle 8:35 Uhr
Mönninghausen 8:45 Uhr.

Gartentour zum Tag der offenen Gärten nach Bad Westernkotten

 
Am Samstag, den 08. Juni 2013 findet die Fahrradtour des LandFrauen Ortsverbandes Störmede zu dem Tag der offenen Gärten nach Bad Westernkotten statt. Im Kurort können viele große und kleine sehenswerte Gartenanlagen besucht und genossen werden. Der Ausklang erfolgt an der Schäferkemper Wassermühle, dort gibt es bei Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien die Gelegenheit sich miteinander auszutauschen.
Treffpunkt für alle Ortsteile ist 12.00 Uhr am Spielplatz in Ermsinghausen.
Bei schlechtem Wetter fahren wir mit dem Auto.
Anmeldungen können bis Donnerstag, den 06.Juni bei den Ortslandfrauen erfolgen. Für Störmede bei Veronika Brinkhaus Tel.6161

LandFrauen Unterschriften Aktion – Gleiche Rente für alle Frauen

Bislang erhalten Mütter, deren Kinder vor 1992 geboren wurden, nur einen Rentenpunkt (Entgeltpunkt) pro Kind gutgeschrieben. Mütter deren Kinder nach dem 01.01.1992 geboren wurden, erhalten hingegen 3 Rentenpunkte pro Kind.
Das entspricht für vor 1992 geborene Kinder einen Rentenanspruch von 28,O7 € pro Kind,
für nach 1992 geborene Kinder einen Rentenanspruch von 84,21 € pro Kind.
Diese Ungerechtigkeit muss aufgehoben werden, alle Mütter müssen 3 Rentenpunkte pro Kind erhalten.

 Mit einer Unterschrift Aktion des Deutschen LandFrauenverbandes, fordern die LandFrauen diese Ungerechtigkeit endlich abzuschaffen. Für gleiche Erziehungsleistung muss es auch gleiche Annerkennung geben.

Unterschriften Listen liegen in der Volksbank Störmede, in der Metzgerei Pätzold, Bäckerei Amelunxen und in der Bäckerei Biggemann in Störmede aus.

Toller „Schwarz Weiß Abend “ der LandFrauen

Einen tollen Abend erlebten die Mitglieder des Ortsverband Störmede beim LandFrauen „Schwarz Weiß Abend“.
Der Vorstand begrüßte im Saal des Landgasthof Engels in Mönninghausen 120 Frauen darunter auch viele Nichtmitglieder die gespannt auf dem Verlauf des Abends waren.
Eine Mischung zwischen Essen und Unterhaltung macht den Abend sehr abwechslungsreich und kurzweilig.
Näheres und Bilder dazu auf der Homepage der Landfrauen.

Mut zum Nein sagen – Grenzen setzen ohne Schuldgefühle


Am Mittwoch, den 20. März 2013 um 14.30 Uhr findet in der Schützenhalle in Möhnesee- Günne der KreislandFrauentag statt. Neben den Regularien und dem gemeinsamen Kaffeetrinken (ein Gedeck ist mitzubringen) referiert Antje Baltes zum Thema „Mut zum Nein sagen- Grenzen setzen ohne Schuldgefühle“.
Anmeldungen können bis 14. März bei den Ortslandfrauen erfolgen.
Störmede: Veronika Brinkhaus Tel. 6161

Kinoabend mit den Landfrauen



Der Landfrauen Ortsverband Störmede besucht am Dienstag, den 13. November ab 19 Uhr, im Zuge eines Mitgliederabends auf Kreisebene, das Cineplex Kino in Lippstadt. Gezeigt wird dort nach einem lockeren Empfang im Foyer, die erfolgreichste Komödie des Jahres 2012 der französische Film „Ziemlich beste Freunde“.
Anmeldungen zu diesem Kinoabend nimmt Marion Hollenbeck Tel.02942/5423 bis zum 01.11.2012 entgegen.

Staudenbörse

Die Landfrauen veranstalten gemeinsam mit der Kfd Mönnighausen am Samstag, den 20.10.2012 am Heimathaus in Mönninghausen eine Staudenbörse.
Wer aus seinem Garten noch etwas auszupflanzen hat oder seinen Garten neu bepflanzt möchte kann einfach vorbeischauen. Man kann seine Pflanzen abgeben, tauschen oder neue Pflanzen mitnehmen.
Annahme von Pflanzen für die Staudenbörse ist bereits am Freitag, den 19.10.2013 von 15:00 bis 17:00 Uhr am Heimathaus.
Am Samstag ab 14:00 kann man sich dann am Heimathaus mit anderen Pflanzenliebhabern austauschen und für sich die passenden Pflanzen aussuchen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Qi Gong Kurs mit den Landfrauen


Mit Energie durchs Leben – Qi Gong im Alltag. Der Landfrauen Ortsverband Störmede bietet ab dem 26. September einen Qi Gong Kurs mit der Qi Gong Lehrerin Martina Fischer an. Der Kurs erstreckt sich über 6 Termine und findet mittwochs in der Zeit von 19:45 Uhr bis um 20:30 Uhr im Haus Nazareth in Störmede statt. Anmeldungen nimmt ab sofort Veronika Brinkhaus, Tel. 02942/6161 entgegen. Auch Nichtlandfrauen sind jederzeit willkommen.

Schnupperabend „Qi Gong“ und Fahrt nach Bethel

Der
Landfrauen Ortsverband Störmede bieten am Mittwoch, den 25. April 2012 um 18.30
Uhr in der Klosterkirche in Störmede einen Schnupperabend „Qi Gong“ an.  Unter Anleitung von Qi- Gong Lehrerin Martina
Fischer wird gezeigt, was man für seinen Körper und sein Wohlbefinden gutes tun kann. Anmeldungen
für alle Interessierte und Freunde des LandFrauen Verbandes  nimmt ab sofort Veronika Brinkhaus,Tel.6161 entgegen.

Für die  Fahrt nach Bethel zu den Bodelschwinghschen
Anstalten am  09.05.2012 nimmt Marion
Hollenbeck Tel.5423 noch Anmeldungen entgegen.
Näheres zu
den beiden Aktionen des Landfrauen Ortsverband Störmede ist auf der Homepage der
Landfrauen zu finden.

LandFrauen starten ins neue Jahr

Die erste Veranstaltung des LandFrauen Ortsverband Störmede startet am Freitag den 27.01.2012 mit einer Fahrt nach Wahrendorf-Hoetmar. Dort wird eine Ausstellung über florale Tischdekoration gezeigt, unter dem Motte, „Der schön gedeckte Tisch“. Die Fahrt ist bereits ausgebucht. Desweiteren findet am Montag, den 06.02.2012 um 14:30 Uhr die Generalversammlung in der Gaststätte Pohle statt. Neben den üblichen Regularien und dem gemeinsamen Kaffeetrinken wird es einen Vortrag von Anna Hollenbeck über ihren Aufenthalt in Bolivien als Missionarin auf Zeit (MAZ) geben.
Interessierte sind zum Vortrag herzlich eingeladen.
Das ganze Programm 2012 und weitere Infos sind auf der Homepage der Landfrauen zu finden.

LandFrauenortsverband Störmede lädt ein zum Mitgliederabend

Am Dienstag, den 8. November 2011 um 19.30Uhr findet in der
Schützenhalle in Soest – Hiddingsen der Mitgliederabend des
KreislandFrauenverbandes statt.
Mit Änne& Lisbeth und Fritz, deren Markenzeichen
selbstgemachter Eierlikör ist, soll auf charmante und komödiantische Art „
Neues aus der Handtasche“ dargebracht werden.
Die Hiddingser LandFrauen, die in diesen Tagen mit dem
Schmücken der Schützenhalle beginnen, freuen sich auf ein zahlreiches
Erscheinen.
Die Anmeldung erfolgt bis 30.10.2011 bei den Ortslandfrauen
Störmede: Veronika Brinkhaus Tel. 6161; Langeneicke: Iris
Gockel Tel. 5376; Anja Wiehen Tel. 570992, Mönninghausen: Elisabeth Dicke Tel.
5265; Bönninghausen: Magda Ademmer Tel. 4850; Ehringhausen. Maria Wening Tel.
3115; Ermsinghausen Gaby Wilmesmeier 02941/25180.
Näheres hier
Nichtmitglieder und Freunde des Verbandes sind herzlich willkommen !

Erntedankmesse und Frühstück der LandFrauen

Es ist wieder Zeit zum Erntedank. Wie schon seit vielen Jahren lädt der LandFrauenortsverband Störmede zur gemeinsamen Erntedankmesse mit anschließendem gemütlichem Frühstück ein.
Die Messe beginnt am 06.Oktober 2011 um 8.30 Uhr in der St. Pankratiuskirche in Störmede, anschließend geht es zum Frühstück in die Klosterkirche.
Anmeldungen können bei den Ortslandfrauen bis spätestens 01. Oktober 2011 erfolgen.
Störmede: Veronika Brinkhaus Tel. 6161; Langeneicke: Iris Gockel Tel. 5376; Anja Wiehen Tel. 570992, Mönninghausen: Elisabeth Dicke Tel. 5265; Bönninghausen: Magda Ademmer Tel. 4850; Ehringhausen. Maria Wening Tel. 3115; Ermsinghausen Gaby Wilmesmeier 02941/25180.

LandFrauen Störmede spenden Laptop

Schon lange bestand der Wunsch, der ehrenamtlichen Helferinnen in der Pfarrbücherei Störmede , ihre Arbeit etwas leichter zu gestalten. Der alte Computer war sehr leistungsschwach und bot nicht die Möglichkeit, den Bücherbestand zu digitalisieren. Auch war es nicht möglich, die anstehende Arbeit einfach mit nach Hause zu nehmen. Zu tun gibt es reichlich, da die Pfarrbücherei nicht nur von den Schülern der Grundschule in Störmede genutzt wird, sondern auch für den Schulunterricht immer wieder Bücher bereitstellt. Neben der Ausleihe, auch an die erwachsenen Leser, kommt da ganz schön was an Arbeit zusammen.
Darum wurde an die LandFrauen Störmede die Bitte herangetragen, doch eventuell wenigstens einen Zuschuss zu einem Laptop zu geben. Da durch den Verkauf des Apfelkochbuches schon einiges an Spenden bereitgestellt wurde, wollten die LandFrauen auch hier gerne ihren Beitrag leisten und finanzierten der Bücherei den Laptop.
Durch diese Spende ist es den Mitarbeiterinnen mittlerweile gelungen, den gesamten Bücherbestand zu digitalisieren und da auch noch ein Scanner angeschafft werden konnte, entfällt nun die auch die mühselige Handarbeit und die Ausleihe kann schneller von statten gehen.
Bei einem kurzfristig angesetzten Pressetermin, an dem Andrea Langehans als Vertreterin der LandFrauen teilnahm wurde noch einmal herzlich für die Spende gedankt.

Landfrauen Buchvorlesung „Ich hab’s geschafft!“

Selten ist es so still, wenn fast 50 Frauen zusammensitzen. Doch in manchen Momenten konnte man fast eine Stecknadel fallen hören, als Christa Knauf bei der Lesung ihres Buches „Ich habe es geschafft“ von ihrem Leidensweg erzählte. Und so manche Frau musste mit ihren Emotionen kämpfen, denn das, was Christa Knauf erlebt hat, ging schon tief unter die Haut. Dabei versprühte diese sympathische Frau eine Aktivität und Lebensfreude, dass es kaum vorstellbar ist, wie sie jahrelang mit unerträglichen Schmerzen lebte, sich kaum noch bewegen konnte und dabei ihren Lebensmut nie verlor. Nach Jahren des Leidens traf sie Dr. Hoverath, der sie mit Hilfe der von ihm entwickelten Fußreflexpunktbehandlung, nicht zu verwechseln mit der Fußreflexmassage, von ihren Schmerzen befreite. Eine wichtige Rolle dabei spielt auch das Trimilin, ein Minitrampolin, auf dem Christa zeigte, wie toll sie sich wieder bewegen kann. Das wurde dann auch ausgiebig von einigen Frauen getestet, denn natürlich kann jeder darauf trainieren. Zum Abschluss stand Frau Knauf noch für die vielen Fragen zur Verfügung, signierte die gekauften Bücher, auch Videos und CD’s konnten gekauft werden.
Für den LandFrauenortsverband Störmede war das die erste Veranstaltung im neuen Jahr und für das Team war sie gelungen.
Bilder hier

Landfrauen fahren nach Miele

Am Mittwoch, den 24.11.2010 bietet der LandFrauenortsverband Störmede einen Halbtagesausflug nach Gütersloh zu Miele an. Die Abfahrt erfolgt um 12.00 Uhr in Langeneicke an der Kirche, 12.05 Uhr in Störmede bei Pohle, 12.10 Uhr in Ehringhausen am Gasthof zur Linde, 12.15 Uhr in Mönninghausen am Heimathaus.
Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmer gut zu Fuß sein sollten.
Der Ausflug endet mit einem gemeinsamen Abendessen in der „Pott’s Brauerei“ in Oelde.
Die Rückkehr ist für ca. 21.00 Uhr vorgesehen.
Anmelden können sich Interessierte bis zum 13.10.2010 bei Marion Hollenbeck Tel. 5423

Von Astern bis Yucca-, Erlös wurde gespendet.

Groß war die Auswahl bei der von der kfd Mönningausen und dem Landfrauenortsverband Störmede durchgeführten Staudenbörse in Mönninghausen die am Samstag am Heimathaus stattfand. Trotz der relativ spärlichen Beteiligung der umliegenden Ortschaften war die Vielzahl der zu tauschenden Stauden schon beträchtlich, so dass die tauschwilligen Gartenfreunde, die sich bei der Kälte aufgemacht hatten, viele schöne neue Stauden und auch Anregungen für die Gestaltung ihres Gartens mitnehmen konnten. Aufgewärmt werden konnte sich anschließend im Heimathaus, wo die Frauen des kfd mit leckeren Kuchen, Waffeln und Kaffee aufwarteten.
Besonders erfreulich war, dass trotz der geringen Beteiligung ein Betrag von 255 Euro zusammen kam, der für die Erneuerung der Kreuzkirche St. Vitus in Mönninghausen gespendet wird. Eine schöne Aktion , die sicherlich ihre Fortsetzung finden wird.
Erstellt von Andrea Langehans

Landfrauen Mitgliederabend mit Loriot’s „Dramatische Werke“

Der KreislandFrauenverband Soest lädt alle interessierten Mitglieder und Freunde des Verbandes am Montag, den 8. November 2010 um 19:30 Uhr zum Mitgliederabend nach Anröchte ins Bürgerhaus ein.
Thema des Abends: „Szenen einer Ehe und andere Katastrophen- Loriot’s dramatische Werke“ vorgetragen von Doris und Hans Adler. Ein sicherlich vergnüglicher Abend! Näheres hier!
Anmeldungen möglich bis zum 31. Oktober bei Marion Hollenbeck Tel. 5423.

Landfrauen veranstalten Staudenbörse mit KFD Mönninghausen

Die Kfd Mönninghausen und der Landfrauenortsverband Störmede führen am 22. und 23. Oktober 2010 eine Staudenbörse am Heimathaus in Mönninghausen durch.
Wer in dieser Woche im Garten Blumen und Stauden entfernt,- nicht wegwerfen.
Die Abgabe der, wenn möglich sortierten und beschrifteten, Stauden kann am Freitag, den 22. Oktober ab 15.00 Uhr am Heimathaus erfolgen. Am Samstag eröffnet dann ab 14.00 Uhr die Staudenbörse. Gegen einen Spendenbeitrag können dann dort Stauden und Blumen erworben werden.
Der Erlös wird für einen guten Zweck verwendet.

Back to top