Marcel Dinter gewinnt Stirper Tennis Open

4 Spiele, 4 Siege, das ist die beeindruckende Bilanz von Marcel Dinter bei den Stirper Tennis Open am letzten Wochenende. Dabei konnte er 3 Spiele, so auch das Endspiel, klar mit 6:0 und 6:0 für sich entscheiden. Marcel Dinter, der für RW Geseke an den Start geht, ist damit einer der Top Favoriten für die Endspiele der Masters-Serie, die vom 2.-4. September auf der Anlage des TC Störmede ausgetragen werden.
Beachtlich auch der 2. Platz der Nebenrunde in der Herren 30 Serie von Christian Holtkötter, der das Endspiel denkbar knapp erst im Match Tiebreak mit 7:5 – 6:7 – 12:10 verloren hat, sich aber auch wertvolle Punkte für die Endspiele der Masters sichern konnte.
Der TC Störmede freut sich über diese Erfolge.

(Bericht von Franz Levenig)

Back to top