Mädchenfussball SG Störmede/Langeneicke

Keine gute Woche für den Störmeder Mädchenfussball.
Bereits am vergangenen Montag verloren die U17 Spielerinnen ihr Meisterschaftsspiel gegen Allagen unglücklich mit 0:1 (0:0). Durch einen Zufallstreffer gingen die Allagener Spielerinnen in Führung und konnten diesen knappen Vorsprung über die Zeit retten. Unsere Mädels konnten ihre Chancen leider nicht in Tore ummünzen.
Gestern mussten sich unsere U13 Juniorinnen gegen eine glänzend aufgelegte Berger Mannschaft mit 10:0 (3:0) geschlagen geben. Bei strömendem Regen und auf fremden Platz fanden sich die Störmeder Spielerinnen überhaupt nicht zurecht. Berge war in allen Belangen überlegen und gewann auch in dieser Höhe verdient.

Back to top