Musikzug plant Jahres- und Jugendkonzert

Wie jedes Jahr veranstaltet der Musikzug Störmede auch dieses Jahr wieder vor Ostern sein traditionelles Jahreskonzert in der Schützenhalle Störmede. Hierzu laden die Musiker alle Musikfreunde aus Nah und Fern am 28. März um 20:00 Uhr ein.
Wie jedes Jahr, kommt auch der gesellige Teil nicht zu kurz. Während und nach dem Konzert wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. Bei kühlen Getränken sind im Anschluss an das Konzert alle Gäste herzlich eingeladen, das eine oder andere Stück noch einmal gemeinsam mit den Musikern Revue passieren zu lassen.
Karten gibt es im Vorverkauf bei allen Mitgliedern des Musikzuges und an den üblichen Vorverkaufsstellen: der Bäckerei Biggemann, der Fleischerei Feldmann und der Volksbank Störmede.
Bereits zwei Wochen vor dem Jahreskonzert des großen Orchesters, hat am 14. März der Nachwuchs seinen großen Abend. In der Aula der Grundschule Störmede findet ab 17 Uhr unter dem Motto „Junge Töne“ ein Gemeinschaftskonzert des Jugendorchesters und der Blockflötengruppe des Musikzuges zusammen mit dem Chor der Grundschule Störmede statt.
Die drei Jugendgruppen laden hierzu alle Musikfreunde herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Bericht Dr. Martin Pieper

Back to top