Schildbürger-Haus auf Grundschulhof

Auf dem Schulhof der Pankratius-Grundschule wurde am Wochenende tüchtig gehämmert und gesägt. Zusammen mit dem Stellvertretende Schulleiter Walter Rehnelt bauten handwerklich geschickte Eltern und Großeltern für die Schulkinder ein „Spielgerät-Haus“. Ein Teil des Erlöses vom Sponsorenlaufes 2008 der Grundschüler investierte der Rektor in die Anschaffung der Baumaterialien. Derzeit ist es allerdings noch ein “Schildbürger-Haus” ohne Eingang. Aus Schutz vor Vandalismus ist es in der Bauphase rundherum verschlossen. Am nächsten Wochenend geht es dann weiter mit dem Innenausbau. Dann bekommt es natürlich auch eine Tür und soll das Spielmaterial für die Pausen der Schulkinder beherbergen. Jetzt benötigen sie für diese tolle Idee noch das Spielmaterial. Walter Rehnelt nimmt die Spenden entgegen, lieber wären ihm jedoch Geldspenden, da er in bei der Auswahl einem pädagogischen Konzept folgt.

Foto und Bericht: Birgit Grahl

Back to top