Sieg und Niederlage für Störmeder Senioren

Nur die 2. Mannschaft konnte am Sonntag drei Punkte einfahren. In einem engagierten Spiel konnten sie den Tabellendritten Sichtigvor mit 2:1 besiegen. Die 1. Mannschaft mußte hingegen eine bitter 0:4 Heimniederlage einstecken. Augenscheinlich hatten unsere Kicker den vorabendlichen Junggesellenabschied von Vitali Hildebrand noch in den Knochen, denn so saft- und kraftlos wie in dieser Begegnung sind unsere Kicker vor heimischen Publikum in dieser Saison noch nicht aufgetreten. Besonders ärgerlich war dieser peinliche Auftritt unserer Elf für unseren Trainer Peter Hense, der sich gerade gegen seinen Erwitter Heimatverein viel vorgenommen hatte.

Back to top