Sinnesgarten an der Grundschule geöffnet

Am kommenden Wochenende öffnen die Gärten und Parks der Hellwegregion ihre Pforten. So auch erstmals offiziell der Sinnesgarten an der Grundschule in Störmede. Aus diesem Anlass soll ein Schatten spendender Baum im grünen Klassenzimmer gepflanzt werden. Außerdem wird ein kleines Hinweisschild mit wichtiger Information am Garteneingang angebracht. Die kleine Feierstunde, die am 08.09.2007 um 11.00 Uhr beginnt, wird von den Kindern der Grundschule gestaltet. Zur Unterhaltung spielt die Blockflötengruppe unter der Leitung von Frau Rupp. Ein von den Kindern, unter der Anleitung von Frau Möller-Michael organisierter Markt u.a. mit bepflanzten, antiken Gefäßen, gestalteten Blumentöpfen und weiteren Raritäten wartet auf hoffentlich zahlreiche Käufer. Nach dem Rundgang durch den Garten und den Bummel über den bunten Markt kann man sich von den Sinnesspielen der Kinder fesseln lassen. Die Kinder laden herzlich ein und freuen sich auf viele Besucher.

Bericht von Franz Pieper

Back to top