Renovierungsarbeiten im Haus Nazareth haben begonnen

Nachdem ein langfristiger Mietvertrag mit der katholischen Kirchengemeinde geschlossen wurde und nun auch die Genehmigung zum Baubeginn seitens der Kirche vorliegt, steht der geplanten Renovierung im Haus Nazareth nichts mehr im Wege.

Dementsprechend haben umgehend die ehrenamtlichen Helfer tatkräftig mit den Arbeiten begonnen und zunächst die alte Toilettenanlage abgebrochen und die Räume entkernt. Ebenfalls wurde ein neuer, zusätzlicher Türdurchbruch für die behindertengerechte Toilette in das Mauerwerk geschnitten.

Nach Ostern beginnen die Handwerker mit den Arbeiten an der neuen Toilettenanlage. Außerdem wurden die Aufträge für den neuen Raumteiler und die Fenster samt behindertengerechten Notausgang vergeben. Gespannt verfolgen wir den Fortschritt
der Arbeiten und halten euch stets auf dem Laufenden.

Schon jetzt möchten wir uns bei allen Helfern für die tolle Unterstützung ganz herzlich bedanken, denn nur gemeinsam können wir das ambitionierte Projekt stemmen

 

Back to top