Jubiläum wird auf 2021 verschoben

Der SuS Störmede sagt Aufgrund der Corona-Pandemie nun auch seine geplante Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum ab. Nach reiflicher Überlegung hat sich der Vorstand dazu entschlossen, den für den 26. September geplanten  Festakt mit ökumenischem Gottesdienst und anschließender Party auf das Jahr 2021 zu verschieben. 

Back to top