Schlagwort: SuS Störmede

Absage Jubiläumssportwoche 2020

Liebe aktive Mitgliederinnen und Mitglieder der Fußballabteilung, liebe Störmeder!
Leider muss in diesem Jahr, wie auch bereits zahlreiche andere Veranstaltungen, unsere Sportwoche ausfallen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, da dieses Fest doch immer eine tolle Gelegenheit ist, allen Helfern, Spielerinnen und Spielern, Sponsoren und Fans Danke zu sagen. Danke vor allem in diesem Jahr für eine tolle Saison die leider viel zu früh beendet wurde.
Sollten in den nächsten Wochen weitere Lockerungen erfolgen die uns ein Sportwoche in irgendeiner Art ermöglichen, werden wir versuchen dieses noch zu realisieren.
Ansonsten sagen wir einfach jetzt erst einmal DANKE und hoffen, 2021 wie gewohnt unsere Sportwoche stattfinden lassen zu können!

Jubiläum wird auf 2021 verschoben

Der SuS Störmede sagt Aufgrund der Corona-Pandemie nun auch seine geplante Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum ab. Nach reiflicher Überlegung hat sich der Vorstand dazu entschlossen, den für den 26. September geplanten  Festakt mit ökumenischem Gottesdienst und anschließender Party auf das Jahr 2021 zu verschieben. 

Erneut Vandalismus auf dem Sportgelände

Was soll man dazu noch sagen. Als wäre der letzte Vandalismus nicht genug gewesen. Unfassbar was in den letzten Monaten auf unserem Sportplatz kaputt gemacht wurde.

Viele ehrenamtliche Hände halten unser Sportgelände stetig in Schuss und wollen auch was Neues bewegen, denn Ihnen liegt der Verein und das Sportgelände am Herzen. Aber Mutwillige haben erneut wieder Sachbeschädigung am Vereinsheim verursacht, dass macht uns wütend und traurig. 

Nachdem vor einiger Zeit die Torstanden verbogen worden sind , ist jetzt ein Türgriff mit dem SuS Logo am Sportheim abgerissen worden. Desweitern wurde der Sandeimer für Zigaretten vor das Sportheim ausgekippt und zerbeult.

Griff vorher               Griff abgerissen

Der SuS Störmede bittet um eure Mithilfe.

Falls jemand am Dienstag oder Mittwoch am Sportheim etwas verdächtiges gesehen hat,  meldet sich bitte beim Fußball Abteilungsleiter Matthias Stiller Tel. 0171/8745839, Platzwart Antonius Brinkhaus Tel. 0294276161. oder gibt eine Mitteilung an sus-fussball@stoermede.de

Im Kreisfussball fallen alle Jugendveranstaltungen aus

 

Nachdem aufgrund der „Corona-Krise“ alle größeren Veranstaltungen in Deutschland zumindest bis zum 31. August diesen Jahres nicht stattfinden dürfen, hat der Kreisjugendausschuss (KJA) des FLVW Lippstadt nun kurzfristig beschlossen, dass der Tag des Jugendfußballs (20./21. Juni in Lipperbruch), der Tag des Kinderfußballs (6. Juni in Hörste/Garfeln) und auch der Tag des Mädchenfußballs (27. Juni beim SV Lippstadt 08) ausfallen werden.
Auch die Ferienfreizeit des FLVW-Lippstadt in Lipperode wird in diesem Jahr nicht in den Sommerferien stattfinden können. Hier wird momentan geprüft, ob die Veranstaltung gegebenenfalls in den Herbstferien nachgeholt werden kann. Die schon angemeldeten Kinder werden hierzu in den nächsten Tagen vom Organisationsteam um Dorian Weiß informiert.

Spielbetrieb im Senioren und Jugendbereich wird bis 19.04.2020 unterbrochen

Unterbrechung des Spielbetriebs bis einschl. 19.04.2020
Sehr geehrte Sportfreund*innen,
in Anlehnung an die Empfehlungen der zuständigen Behörden sowie die Weisungen des
Verbands, setzt der FLVW Kreis Lippstadt ab sofort alle Veranstaltungen bis einschließlich
19.04.2020 ab.

Dies umfasst nebst der Pflichtspiele auch die Test- und Freundschaftsspiele.

Der Kreisvorstand des FLVW Lippstadt bittet um Verständnis, dass in diesen Zeiten der
Gesundheit aller Beteiligten sowie Dritter Vorrang eingeräumt wird. Wir sehen uns dabei in der
Verantwortung, eine Entscheidung zu treffen, welche vorausschauend die Beteiligten schützt und
somit der Ausbreitung des Virus Rechnung trägt.

In welcher Weise der Spielbetrieb nach dem 19.04.2020 wieder aufgenommen wird, ist
gegenwärtig noch nicht abzusehen. Eine Entscheidung über den 19.04.2020 hinaus wird der
FLVW Kreis Lippstadt am 15.04.2020 bekannt geben. Wir bitten Sie darum, bis zu diesem
Datum von nachfragen abzusehen.

Bezüglich des Trainingsbetriebs empfehlen wir, auch in Anlehnung an die Empfehlungen der
hiesigen Gesundheitsbehörden, diesen einzustellen. Dabei verweisen wir darauf, dass dies vor
allem im Kinder- und Jugendfußball mit Bedacht und Besonnenheit zu vollziehen ist.

SuS Störmede stellt Übungs- und Trainingsbetrieb ein

„Aufgrund der aktuellen Entwicklung und den daraus resultierenden behördlichen Empfehlungen stellt der SuS Störmede 1920 e.V. ab sofort seine Übungs- u. Trainingsstunden bis zum 19.04.2020 ein.
Der Vorstand des SuS Störmede bittet um Verständnis, dass in diesen Zeiten der Gesundheit aller Beteiligten sowie Dritter Vorrang eingeräumt wird. Wir sehen uns dabei in der Verantwortung, eine Entscheidung zu treffen, welche vorausschauend die Beteiligten schützt und somit der Ausbreitung des Virus Rechnung trägt.
Der Vorstand“

Fleißige Sportlerinnen ausgezeichnet

Am 21.01.20 fand die jährliche Hauptversammlung der Gymnastikabteilung des SuS Störmede statt. Die einzelnen Gruppen berichteten über verschiedene Ereignisse des vergangenen Jahres und der Vorstand wurde weiterhin in seinem Amt bestätigt. Neben dem offiziellen Teil wurden auch dieses Mal wieder die fleißigsten Sportlerinnen ausgezeichnet. Wir danken allen Übungsleiterinnen und Helferinnen für ihre tolle Arbeit und freuen uns auf ein sportliches neues Jahr!“

Fussballabteilung stellt Weichen für die Zukunft

Jubiläum und Wahlen standen bei Jahreshauptversammlung im Fokus der Fußball Abteilung des SuS Störmede.
Für das Jubiläumsjahr 100 Jahre SUS Störmede hat sich die Fußballabteilung des SUS „rausgeputzt“. Dieses nahm jüngst mit der Jahreshauptversammlung Fahrt auf, bei der sich personell einiges änderte. So stand Klaus Marx nach langjähriger Vorstandszugehörigkeit nicht mehr zur Wahl. Unter großem Applaus wurde er einstimmig zum Ehrenabteilungsleiter Fußball gewählt.

Stattdessen setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: Die Aufgaben des Abteilungsleiters liegen in den Händen von Matthias Stiller, der von Alex Tarun vertreten wird. Die Geschäfte führt Christoph Felzmann, als stellvertretender Geschäftsführer agiert Janek Dewald, wohingegen dem Kassierer Tony Chavet Sebastian Wischmann als Stellvertreter zur Seite steht. Die Funktion des sportlichen Leiters Jugend obliegt Udo Lass, die Geschäftsführerin Jugend ist Annika Brinkhaus und als sportlicher Leiter Damen sowie Platzwart macht sich Antonius Brinkhaus stark. Ferner fungiert Dennis Brinkhaus als Leiter des Technikteams, während Robert Müller die Öffentlichkeitsarbeit übernimmt und Niklas Ring sowie Oliver Franken als Beisitzer fungieren.

Weiterhin wurde die Geschäftsordnung neu überarbeitet und einige Vereinbarungen mit dem Hauptverein getroffen. Durch diese soll die Fußballabteilung in Zukunft schneller und vor allem flexibler auf die Bedürfnisse der Mitglieder reagieren können.
Durchweg positiv fielen während der Jahreshauptversammlung die Berichte der einzelnen Mannschaftsverantwortlichen aus. So steht die erste Herrenmannschaft auf Platz eins, aber auch die Damen und die zweite Welle sind auf Tuchfühlung zur Spitzengruppe und wollen den einen oder anderen Favoriten noch ärgern.

Das erste Highlight im Jubiläumsjahr steht bereits am Samstag, 25. Januar, an. Dann kämpfen ab 14 Uhr sieben Teams um den ersten Störmeder-Jux-Pokal in der Sporthalle am Antonianum in Geseke. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Beweg Dich

Die Gymnastikabteilung des SuS Störmede bietet einen neuen Bewegungskurs an.
Standfest und stabil – Sturzprophylaxe Training
Birgit Vrielmann-Severino die eine Kompetenzschulung für das standardisierte Kursprogramm absolviert hat bietet den Kurs der auch von den Krankenkassen bezuschusst an.
Der Kurs beginnt am Montag den 27.Januar 2020 um 16 Uhr im Haus Nazareth.
Nähere Infos und Anmeldungen bei Birgit Vrielmann-Severino bis zum 20. Januar unter Tel. 02942/5686

Neuer Trainer beim SuS Störmede

Nach langer Trainersuche ist der SuS Störmede fündig geworden. Holger Mast,- als Spieler und Trainer im Fußballkreis vielfach bekannt, übernimmt in der neuen Saison das Amt von Kalli Wallmeier. Nach vier erfolgreichen Jahren beim SuS Störmede, bekundete Wallmeier schon vor längerer Zeit sein Traineramt nicht weiterzuführen. Gerne würde er dem neuen Trainer den SuS Störmede als A-Ligisten übergeben.

SuS Volleyballerinnen bei den United World Games

Die SuS Störmede Volleyballerinnen der U-13 reisen vom 20-25 Juni nach Österreich (Klagenfurt)  zur größten Jugendsport Veranstaltung Europas. Das beispiellose Engagement der Trainerin Sabine Rott und der starke Teamgeist der Mädchen treibt die Mannschaft stetig voran. Die Teilnahme an den UWG ist ein ganz besonderes Highlight für das Team: Der SUS Störmede vertritt die Region Südwestfalen in Europa und der Welt und natürlich auch unser Dorf.

 

Umbau des Sportgeländes nimmt Formen an

Allen aufmerksamen Beobachtern wird es bereits aufgefallen sein: unser alter Aschenplatz ist nicht mehr wiedererkennen – inzwischen ist der neue Rasen eingesät und ungeduldig warten wir alle auf das Sprießen der ersten Rasenhalme. Derzeit wird eifrig daran gewerkelt, die Aschenbahn fertig zu stellen. Danach soll es schnellstmöglich mit dem Bau des multifunktionalen Spielfelds weitergehen.

Diese herausfordernden Aufgaben sind jedoch nur mit einer starken Gemeinschaft im Rücken zu stemmen. Stolz dürfen wir feststellen, dass wir uns auf eine starke Gemeinschaft verlassen dürfen, denn viele Störmeder Bürger und einige ortsansässige Unternehmen haben unser ambitioniertes Projekt mit Ihren Spenden bereits wirkungsvoll und großzügig unterstützt. Der Vorstand des SuS und der Fußballabteilung bedanken sich schon heute ganz herzlich bei allen Unterstützer und Förderer.

Bei einem Bauvolumen von knapp einem Viertelmillion Euro und einem Eigenanteil für unseren Verein in Höhe von über 60.000 Euro sind wir aber weiterhin auf die Unterstützung bereitwilliger Förderer und Firmen-Sponsoren angewiesen. Wer unsere Investitionen in eine moderne Sportanlage für Jung und Alt unterstützen möchte, liest bitte unseren Flyer hier.. Wir freuen uns über jede Spende – sei sie noch so klein.

Gerne stehen aber auch alle Vorstandsmitglieder des Hauptvereins und der Fußballabteilung für persönliche Ansprachen zur Verfügung. Bericht: Klaus Marx

Hart umkämpftes Derby entschied SuS für sich

 SuS Störmede – TV Geseke 3:2
 (21:25, 19:25, 25:17, 25:21, 18:16)  


Am 10. Spieltag der Saison stand für die Volleyballerinnen des SuS Störmede das Derby gegen den TV Geseke an.
Fast zwei Stunden lieferten sich die beiden Mannschaften ein spannendes Match, aus dem der SuS schließlich mit 3:2 als Sieger hinausging.
Mit dieser Mannschaftsleistung verteidigten die Volleyballerinnen aus Störmede weiterhin die Tabellenspitze in der Bezirksliga 10.

Spielbericht: Hier

Generalversammlung Hauptverein SuS Störmede



Am Freitag den 03.02.2017 um 20:00 Uhr 

findet die Generalversammlung  des SuS Störmede Gesamtvereins
 im Gasthof Pohle in Störmede statt.
Die Mitglieder.- aus allen Abteilungen des SuS Störmede sind dazu herzlich eingeladen. 
Tagesordnung:
1.             
Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden
2.             
Wahl der Protokollführerin/ des Protokollführers
3.             
Gedenken der verstorbenen Mitglieder
4.             
Verlesung des Protokolls der Generalversammlung 2016
5.             
Jahresbericht der Geschäftsführerin
6.             
Jahresberichte der Abteilungsleiter/innen
7.             
Bestätigung der neu aufgenommenen Mitglieder
8.             
Bericht des Schatzmeisters
a)   
Mitgliederstatistik 
b)   
Kassenbericht
9.             
Bericht der Kassenprüfer
10.         
Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes
11.         
Wahlen
a) 2.Vorsitzende/r
b) Schatzmeister/in
12.         
Wahl der Kassenprüfer/innen
13.         
Wahl/Bestätigung der Beisitzer/innen
14.         
Ehrung verdienter Mitglieder
15.         
Anfragen und Hinweise
u.a. Sportanlage
Geseke,
den 12.01.2017
        gez.                                                    gez.
  U. Heinrich                                               
       J.Grothe
……………                                                   …….…………..

1.Vorsitzender                                               Geschäftsführerin

Volleyballerinnen starten mit Sieg in die Rückrunde

Am Sonntag trat die 1.Damenmannschaft vom SuS Störmede zum ersten Spieltag der Rückrunde in Werl gegen den SuS Westenfeld an.
Die Volleyballerinnen starteten selbstbewusst – doch die Gegnerinnen boten Paroli und konnten erst zum Ende des Satzes mit starken Aufschlägen geknackt werden.
Am Ende gewann man das Spiel mit 3:1.
Trainerin Sabine Rott freute sich über den Sieg zum Start der Rückrunde, den Ausbau der Tabellenführung und insbesondere darüber, dass alle zwölf Spielerinnen zum Einsatz kamen.
 Spielbericht:
Am Samstag , den 21. Januar um 14 Uhr,- spielt der SuS Störmede in der heimischen Sporthalle Störmede gegen den SLC Bockum-Hövel.

Hallenturniere bei den SuS Fussballer/innen

Gleich auf drei Hallenturnieren spielen die Fußball- Seniorenmannschaften des SuS Störmede am kommenden Wochenende.

Die 2.Mannschaft um Anton Fahle bestreitet am Freitag, den 06.01.17 ab 18 Uhr ein Hallenturnier bei der SV Germania Stirpe in der Ballsporthalle in Erwitte.

Die Damen des SuS Störmede spielen am Samstag, den 07.01.17 ab 10:30 Uhr,- ebenfalls in der Ballsporthallen in Erwitte bei der Hallenkreismeistersschaft der Frauen des Fußballkreises Lippstadt.


Die 1.Mannschaft nimmt am Samstag, den 07.01.17 ab 13 Uhr am Warsteiner Hallenmasters in der Warsteiner Dreifachturnhalle der Hauptschule Warstein teil.

 Nähere Infos zu den Turnieren hier:

Abteilungsversammlung Fußball SuS Störmede

Die Jahresversammlung 2017 der Abteilung Fußball findet am 13.01.2017, 20:00 Uhr im Sportheim statt.
Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1. Eröffnung durch den Abteilungsleiter
2. Wahl der Protokollführerin/ des Protokollführers
3. Verlesung des Protokolls der Abteilungsversammlung 2016
4. Jahresbericht des Geschäftsführers
5. Jahresbericht des Altherren-/Altligaobmann
6. Jahresbericht des Jugendgeschäftsführers
7. Jahresbericht des Kassierers
8. Bericht der Kassenprüfer
9. Entlastung des Kassierers und des Vorstandes
10. Neuwahl des Vorstandes gem. Geschäftsordnung
11. Wahl der Kassenprüfer
12. Anfragen und Hinweise

Geseke, den 27.12.2016

Der Abteilungsleiter
Klaus Marx

Volleyball Damen übernehmen die Tabellenführung

SuS Störmede – TV Neheim 3:2 (16:25, 25:21, 23:25, 25:20, 15:12)

„Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey!“, sangen die Volleyballerinnen vom SuS Störmede am Samstag in heimischer Halle, nach ihrem Sieg gegen den TV Neheim.

Fast zwei Stunden lieferten sich beide Mannschaften ein spannendes Match um die Tabellenspitze, welches der SuS Störmede schließlich mit 3:2 für sich entschied
Trainerin Sabine Rott resümierte einen gelungenen Abschluss der Hinrunde, mit dem ersten Platz der Tabelle.

Vollständiger Spielbericht 

Spiel der Ersten gegen Anröchte fällt aus

Das Meisterschaftsspiel der Ersten Mannschaft gegen den TuS Anröchte fällt aufgrund der schlechten Platzverhältnis am Sonntag, den 11.12.2016 aus.

Die Damenmannschaft des SuS Störmede hingegen tritt ihr Meisterschaftsspiel um 10:45 Uhr beim MFFC Soest an.

Sponsorentag bei der F-Jugend

Bereits am 07. November 2015 haben sich die

Spieler und Trainer der F-Jugend SuS Störmede/Arminia Langeneicke für Ihre Sponsoren eine ganz besondere Überraschung als Dankeschön für Ihren Einsatz ausgedacht.
Für die beiden Spiele der F1 und der F2 an diesem Tag gegen TuS Belecke bzw. JSG Anröchte/Mellrich IV wurde für die Sponsoren ein VIP-Bereich im Vereinsheim geschaffen, wo Sie mit verschiedenen Getränken, einer warmen Suppe, Brötchen und Kuchen für Ihr Engagement belohnt wurden.
Der speziell an diesem Tag am Fußballfeld abgetrennte VIP-Bereich mit Sitzgelegenheit blieb jedoch verwaist, da die Sponsoren sich lieber gemeinsam mit den anderen Hardcore-Fans die beiden Spiele vom Stehbereich aus ansehen wollten.
Unser Bild zeigt die großzügigen Geldgeber Bernd Cramer von „Eventmanagement & Catering Cramer`s Kotten, Geseke“, Uwe Sauermann vom „KfZ-Sachverständigenbüro Sauermann, Störmede“ und Alexandra Sonntag von „Andreas Sonntag Bauunternehmung GmbH, Langeneicke“, gemeinsam mit den Spielern der beiden F-Jugendmannschaften.
Es fehlen auf dem Foto die beiden weiteren Sponsoren Bilal Malla vom „KfZ-Handel Malla, Geseke“ und Andreas „Andi“ Hansjürgens von „Hansjürgens Haustechnik und Service GmbH, Störmede“.
Über die finanzielle Unterstützung freuen sich die Kids und präsentieren Stolz die erste Anschaffung. 20 neue F-Jugend-Trainingsbälle der Fa. Jako.
Weiterhin werden zwei Trainingseinheiten a 2 Stunden in der Soccerhalle Soest von dem Sponsorengeld finanziert.
Hierhin müssen die Kids ausweichen, da die Stadt Geseke aufgrund der aktuellen Hallensituation nicht genügend Trainingszeiten für das Hallentraining der Jugendmannschaften zur Verfügung stellen kann. Lediglich insgesamt 2 Stunden stehen pro Woche den insgesamt 5 Mannschaften vom F-D Jugendbereich zur Verfügung.
Da sich die Situation vermutlich auf lange Sicht nicht ändern wird, freuen sich die Kinder natürlich über jede weitere Finanzspritze. Und die zukünftigen Sponsoren werden sicherlich zu Beginn der Rückrunde im März 2016 wieder mit einem besonderen Tag belohnt werden!

SuS Störmede ehrt 50 jährige Mitglieder

Die Jahreshausptversammlung des SuS Störmede 1920 e.V. fand am 22.01.15 in der Vereinsgaststätte Pohle statt.
Über das abgelaufene Sportjahr aus den einzelnen Abteilungen berichteten die Abteilungsleiter(in) Klaus Marx (Fußball), Elke Heinrich (Gymnastik), Claudia Lahme (Volleyball) u. Gerd Weiser Tischtennis).
 
Schatzmeister Josef Wrede berichtete über eine weiterhin positive Mitgliederentwicklung.
 Mit nunmehr 954 Mitgliedern (Stand 1.01.2015) ist der SuS auch in 2015 der mitgliederstärkste Verein in Störmede.
Unter Leitung der 2. Vorsitzenden Doris Jakobs wurde Udo Heinrich als 1. Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Zur neuen Geschäftsführerin wählte die Versammlung Julia Grote. Anton Fahle wurde als Sozialwart einstimmig bestätigt.

Ein Highlight des Abends waren die anschließenden Jubiläen.
Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im SuS Störmede wurden mit der Vereinsnadel in Silber Elisabeth Linnemann, Julia Görlitz, Margret Grote, Thea Stemmer, Ursula Böhmer-Dirks, Jochen Maas, Ulrich Böddecker u. Matthias Grundmeier geehrt.

Die Vereinsnadel in Gold für 50-jährige Mitgliedschaft erhielten Franz Pieper, Heinrich Kemper u. Ferdinand Pohle.

U.-17 Mädchen überraschend Hallenkreismeister geworden

Die B.-Juniorinnen des SuS Störmede
 unter den Trainern Antonius Brinkhaus und Oliver Franken sind  bei den Hallenkreismeisterschaften in Lippstadt der Überraschungssieger geworden.
Nach einem 1:1 gegen SV Schmerlecke, einem 7:0 Sieg gegen BW Dedinghausen und einer 4:2 Niederlage gegen den TuS Warstein ist man aufgrund des besseren Torverhältnis Gruppenzweiter geworden und unter die besten vier gekommen.

Nachdem man in Halbfinale den Favoriten SV Lippstadt mit 4:2 geschlagen hatte, traf man im Endspiel auf den TuS Warstein, die auch überraschend den Vorjahressieger TuS Lipperode mit 1:0 geschlagen haben.
 Das Spiel um Platz 3 konnte der TuS Lipperode gegen den SV Lippstadt knapp mit 1:0 gewinnen.

Im Finale der beiden Außenseiter kam es zu einem spannenden Duell, das die Mädchen des SuS Störmede am Ende mit 4:2 für sich entscheiden konnten.
Nach dem Sieg war die Freude bei den SuS Mädchen riesengroß, nach einer großartigen Steigerung im Halbfinale und Endspiel ist der SuS Störmede überraschend aber verdient
Hallenkreismeister 2014/15
Es spielten:
Theresa Huneke, Katrin Dömer, Leonie Dömer, Elisa Reitemeier, Anna Hoffmann, Katharina Schnelle, Lisa Beklas, Helen Fischer, Ann-Lena Ortmann, Sophie Köhler, Janina Jäger, Lena Sauermann,

Turnen in der Nachbarstadt

Stadtmeisterschaft Salzkotten 14.12.2014

Als Gastverein wurden in diesem Jahr die Turnerinnen des SuS Störmede zu den Stadtmeisterschaften nach Salzkotten eingeladen. Nach einem langen und umkämpften Nachmittag am Reck, Boden, Sprung und Schwebebalken konnten unsere Turnerinnen viele neue Erfahrungen und Eindrücke mit nach Hause nehmen und zumeist mittlere Platzierungen in ihren jeweiligen Altersklassen erreichen. Wir danken den Organisatoren/innen aus Salzkotten für die Gelegenheit
uns mit anderen zu messen und für einen so reibungslosen Ablauf des Tages.
Sollten Sie / solltet ihr ebenfalls Lust zum Turnen haben, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, jung oder alt, kommt freitags in der Turnhalle Störmede vorbei. Die Turnzeiten der verschiedenen Gruppen findet ihr hier.

Neue Zeiten beim Kinderturnen

Die Uhrzeiten der Turngruppen des SuS Störmede haben sich leicht verändert. Ab nun finden die Gruppen zu folgenden Zeiten statt:

Montags 16.00 – 17.00 Uhr  (3-5jährige Kinder)

Freitags 15.00 – 16.00 Uhr  (5-6jährige Kinder)
Freitags 16.00 – 17.00 Uhr  (1./2. Schuljahr)
Freitags 17.00 – 18.00 Uhr  (3. Schuljahr aufwärts)
Freitags 18.00 – 20.00 Uhr  (Leistungsgruppe und Jugendliche/Erwachsene)

Alle Interessierten sind natürlich herzlich dazu eingeladen vorbeizuschauen und mitzuturnen!

Saisonbeginn der Ersten Herren und Damenmannschaft

Nach intensiver Vorbereitung startet die Erste Mannschaft des SuS Störmede erstmals unter ihrem neuen Trainer Karl Wallmeier in die neue Fußball-Saison 2014/15. Auf dem runderneuerten Rasen, trifft man am Sonntag um 15 Uhr auf den TuS Belecke.

Die neu gegründete Damenmannschaft des SuS Störmede mit ihrem Trainer Patrick
Maffia bestreitet am Sonntag ebenfalls ihr erstes Meisterschaftsspiel. In der Kreisliga A des Fußballkreis Lippstadt/Soest betritt man
Neuland und hofft im Damenfußball genauso erfolgreich wie im Mädchenfußball zu
spielen.
Spielbeginn beim TuS Bremen ist am Sonntag, den 17.08. um 11 Uhr.

Nach Spielende kann man zeitnah auf der neu gestalteten Homepage von Fußball.de die offiziellen Ergebnisse und Statistiken der Spiele des SuS Störmede einsehen. Dort sind außerdem auch alle wichtigen Infos zum Spielverlauf zu finden. Ein Link zu den Mannschaften der Herren 1 u. 2 sowie der Damen befindet sich auf der SuS Homepage.

Saisonpremiere auf neuem Geläuf

Pünktlich zum Saisonstart am kommenden Sonntag wurde unser renovierter Rasenplatz für den

Spielbetrieb freigegeben.
Unter der fachkundigen Betreuung und wachsamen Aufsicht von unserem Platzwart Anton Fahle entstand ein neues Geläuf inkl. automatischer Bewässerungsanlage, das sich vor keinem anderen Sportplatz im Kreis verstecken muss.
Alle die diesen qualitativen Quantensprung in Augenschein nehmen möchten und natürlich alle Fußballinteressierten und Fans der ersten Mannschaft sind aufgerufen, sich am Sonntag bis spätestens 15.00 Uhr auf dem Störmeder Sportgelände einzufinden. Als erste Gäste dürfen wir die Kicker aus Belecke empfangen und hoffen auf eine rege Zuschauerunterstützung in eine erfolgreiche Fußballsaison 2014/2015.

Trainingsauftakt – Erste und Zweite Mannschaft des SuS Störmede

Foto: Risse (Patriot)

Am Freitag hat sich der neue Trainer des SuS Störmede Kalli Wallmeier mit der 1. Mannschaft zum Trainingsauftakt und zur Vorbereitung auf die Saison 2014/15 getroffen. Mit einem Kader von 22 Mann startet der B.-Ligist in die neue Saison und Ziel ist es sich tabellarisch zur Vorsaison zu verbessern.
Aus der eigenen Jugend neu in der Mannschaft sind Niklas Ring, Christopher Beklas und Jonas Günther.

Mit ihrem neuen Trainer Dirk Fritsche starte auch die 2. Mannschaft mit der Saisonvorbereitung.
Los geht es am Mittwoch, den 23.07.14 um 19 Uhr auf dem Sportgelände in Störmede. Mitgebracht werden sollen Lauf.-u. Fußballschuhe.

Landfrauenteam lässt sich nicht ärgern

Nachdem 2 Tag schon der Ball auf der Störmeder Sportwoche rollte, purzelten am Samstagnachmittag die Würfel beim Störmeder ärgern sich nicht Spiel.
Viel Spaß hatten die teilnehmenden Mannschaften auf dem Spielfeld, am wenigsten mussten sich die Landfrauen ärgern denn sie gingen an diesem Nachmittag als Sieger vom Platz.

Heute rollt noch einmal für die ganz Kleinen der Ball. Beim ersten Störmeder Kindergartencup treten die Kindergärten aus Störmede, Ehringhausen, von St. Josef und vom Stiefskindergarten gegeneinander an. Turnierbeginn ist um 11 Uhr.
Ab 13 Uhr beenden dann die U.-17 Mädchen mit ihrem Turnier die Sportwoche des SuS Störmede.

Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Jeder ist herzlich willkommen.

Sportwoche des SuS Störmede

Über Fronleichnam dreht sich im Rahmen der Sportwoche in Störmede wieder alles um das runde Leder. Traditionell findet am Donnerstag wieder der Tag des Jugendfußballs statt.

Um 10 Uhr beginnt der Turniertag mit den E-Jugendlichen, direkt im Anschluss findet dann ein U13-Juniorinnenturnier statt. Ab etwa 14 Uhr spielen dann die F-Junioren um Medaillen und Pokale.
 Am Freitag messen die Altherren ab 18 Uhr ihre Kräfte.
 Am Samstag steht dann ab 14.30 Uhr Störmede im Mensch-ärger-dich-nicht- Fieber, denn dann startet zum zweiten Mal der Spaß für Klein und Groß. Auch in diesem Jahr warten attraktive Preis auf teilnehmenden Teams. Gegen. 19 Uhr findet dann die Siegerehrung statt.
 Der Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen, um 11 Uhr startet dann zum ersten Mal ein Kindergarten-Fußball-Turnier mit Ortsnahen Kindergärten.
 Der Abschluss dieser drei Tage bilden die U17- Mädchen. Turnierbeginn ist hier gegen 13 Uhr.
Alle Infos rund um die Sportwoche mit Spielplänen hier:
Ein Torschussgeschwindigkeitsmesser, eine Torwand und ein Glücksrad sorgen für kurzweile zwischendurch.
An allen Tagen ist für das leibliche Wohle gesorgt mit Kaffee, Waffeln lecker gegrillten und kühlen Getränken.

Die WM Spiele  werden live auf Leinwand im Sportheim gezeigt.

Erfolgreicher Mädchenfußball soll auf Damenfußball ausgeweitet werden

Schon seit einigen Jahren wird beim SuS Störmede erfolgreich Mädchenfußball gespielt. In diesem Jahr sind die U.-13 sowie die U.-17 Mädchen noch von keiner Mannschaft aus dem Fussballkreis Lippstadt-Soest geschlagen worden.
Mittlerweile sind mehrere Mädchen auf Grund ihres Alters von über 17 Jahre nicht mehr in der U.-17 spielberechtigt. Daher spielt man bereits seit 2. Jahren bei den B.-Juniorinnen in der Kreisliga B Lippstadt/Soest ohne Wertung mit.
Damit auch weiterhin die Mädchen die Möglichkeit haben beim SuS Störmede Fußball zu spielen, möchten wir für die nächste Saison – ab August 2014 eine Damenmannschaft melden und können Verstärkung gebrauchen.

Die Mischung aus sportlicher Leistung, dem „Wir-Gefühl“ als Team und der gute Umgang miteinander macht Spaß und Freude. Unser Ziel ist es, zukünftig Frauenfußball in einem tollen Verein und einem intakten Umfeld anzubieten!
Ein arrangiertes Trainerteam wird bemüht sein die Mädchen bzw. Damen, individuell nach ihren Fähigkeiten zu fördern. Vielseitiges Fußballtraining steht absolut im Vordergrund und bietet die Grundlage für eine optimale Ausbildung.


Interessierte Spielerinnen die gerne beim SuS Störmede mitspielen möchten, melden sich bitte bei Jugendobmann Antonius Brinkhaus Tel. 02942/6161 oder E-Mail: sus-fussball@stoermede.de

Auch bei den U.-13 und U.-17 Mädchen werden neue Spielerinnen gern gesehen und sind immer herzlich willkommen.
Das Training der U.-13 ist Montag und Mittwoch von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr; der U.-17 von 18:00 Uhr bis 19: 30 Uhr auf dem Sportplatz in Störmede.

Back to top