SuS Störmede und St. Pankratius Grundschule gehen Fussball-Kooperation ein


 
Schule und Verein: Ein starkes TEAM

Im Rahmen der DFB-Initiative „Schule und Verein: gemeinsam am Ball!“ sind der SuS Störmede und die St. Pankratius Grundschule Störmede eine Fußball-Kooperation eingegangen.
DFB-Doppelpass 2020.
So heißt die Initiative, die Schulen und Vereine zur Zusammenarbeit aufruft und zu gemeinsamen Aktivitäten auf und neben dem Fußballplatz motivieren will. Die Schirmherrschaft für die neue Aktion haben Bundestrainer Joachim Löw und Bundestrainerin Silvia Neid übernommen.

Laut der Kooperationsvereinbarung muss dabei der SuS Störmede einen C.-Lizenztrainer stellen, der für ein Jahr in der Schule eine Fußball AG leitet.
Mit Oliver Franken der vor kurzen seine C.-Lizenz Breitenfußball Prüfung abgeschlossen hat, konnte der SuS Störmede einen qualifizierten Trainer für die Schulkooperation gewinnen.
Nach Zusendung eines Starterpaketes vom DFB, mit Bällen und Trainingsmaterial kann nach zwei Jahren Pause wieder eine Fussball AG für die Kinder in der St. Pankratius Grundschule angeboten werden.

Back to top