Tolle Erfolge der Herren-30 in der Tennis-Winterrunde

Beide Herren-30-Mannschaften des TC Störmede wurden Vizemeister in ihren Spielklassen. Die erste Mannschaft verlor dabei kein Spiel und musste sich nur durch ein unglückliches Unentschieden gegen den späteren Meister des TC Stirpe mit dem zweiten Platz begnügen. Sehr erfreulich auch der zweite Platz der zweiten Mannschaft, die punktgleich mit dem Meister des SC Lippetal stand, aber das Spiel gegen den SC Lippetal verloren hatte. Der TC Störmede freut sich über diese Erfolge.
Damit die Tennissaison pünktlich mit dem Eröffnungsturnier am 23. April starten kann, brauchen wir die helfenden Hände unserer Tennisfreunde, z.B. am Donnerstag, 14. April ab 15:00 Uhr und jeweils am Samstag, 16. April und 23. April ab 9:30 Uhr.
Erfreut sehen die Störmeder den anstehenden Meisterschaftsrunden entgegen, die vom 7. Mai an mit 7 Jugend- und 4 Seniorenmannschaften ausgetragen werden. Der TC Störmede freut sich dabei besonders auf interessierte Störmeder Zuschauer, die herzlich willkommen sind.

(Bericht von Franz Levenig)

Back to top