Volleyballerinnen starten mit Sieg in die Rückrunde

Am Sonntag trat die 1.Damenmannschaft vom SuS Störmede zum ersten Spieltag der Rückrunde in Werl gegen den SuS Westenfeld an.
Die Volleyballerinnen starteten selbstbewusst – doch die Gegnerinnen boten Paroli und konnten erst zum Ende des Satzes mit starken Aufschlägen geknackt werden.
Am Ende gewann man das Spiel mit 3:1.
Trainerin Sabine Rott freute sich über den Sieg zum Start der Rückrunde, den Ausbau der Tabellenführung und insbesondere darüber, dass alle zwölf Spielerinnen zum Einsatz kamen.
 Spielbericht:
Am Samstag , den 21. Januar um 14 Uhr,- spielt der SuS Störmede in der heimischen Sporthalle Störmede gegen den SLC Bockum-Hövel.

Back to top