Wilde Möhre, Beifuß, Königskerze….

Der Traditionsverein Störmede bietet am Freitag, 13.08.2021 das alljährliche Krautbundbinden an.

Um 15 Uhr können die Kinder zur Remise am Heimathaus kommen und sich ein traditionelles Krautbund binden.

Die Vorstandsmitglieder und Helfer sammeln die Kräuter und wissen genau Bescheid, welche Kräuter in das Störmeder Krautbund  gehören.

In der hl. Messe in der St. Pankratius Kirche am Sonntag, 15.08.2021 um 8.30 Uhr werden die Kräuter geweiht, so wie es der Brauch an Maria Himmelfahrt ist.

Die Krautbunde werden meistens von den Mädchen zur Kirche getragen, die noch nicht zur Ersten Hl. Kommunion gegangen sind.

Der Traditionsverein Störmede stellt auch für die Kirchgänger ein kleines, symbolisches Krautbund zur Verfügung.

Bei der Aktion werden die geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten.

 

Back to top