Autor: Sigrid Müller

Heimathaus 2017(c) Rolf Lammert

Osterfeuer am Heimathaus

 

 

Nach langer Pause möchte der Traditionsverein Störmede wieder zu seinem

kleinen, symbolischen Osterfeuer am Heimathaus einladen. Am Ostersonntag,

17. April 2022 um 19.30 Uhr wird es am Heimathaus Störmede entzündet.

Das Feuer von der Osterkerze der St. Pankratius Kirche Störmede entfacht

zuerst die traditionellen Strohfackeln, mit denen dann das kleine Feuer

angezündet wird. Pastor Zwingmann hat sich bereit erklärt das Feuer zu

segnen. Die Gemeinde singt mit Unterstützung der Chöre Osterlieder.

Für das leibliche Wohl wird mit Grillwürstchen und Getränken

gesorgt. Eine kleine Osterüberraschung für die jüngsten Besucher hält

der Osterhase bereit.

 

Heimathaus wieder geöffnet

Das Heimathaus in Störmede ist am kommenden Sonntag, 3. Oktober, von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Es gibt Kaffee und Kuchen. Außerdem können Gäste einen Rundgang durch die Ausstellung „Wir gehen an die Wäsche – Nadel, Faden, Fingerhut und vieles mehr“ machen. Es gilt die 3G-Regel, die Zahl der Plätze ist auf 20 begrenzt. Aus diesem Grund bittet der Traditionsverein um Tischreservierung unter Tel. (02942) 3410.

Heimathaus 2017(c) Rolf Lammert

Wir gehen an die Wäsche….!!!

Ausstellung zum Schneiderhandwerk, Aussteuer und Nähzubehör im Heimathaus

Der Traditionsverein lädt ein zu einer liebevoll eingerichteten Ausstellung im Heimathaus. Vorstandsmitglieder mit ihren Helferinnen Evelyn Maas und Annette Segrewe haben die Ausstellung gestaltet mit Exponaten aus dem Fundus des Heimathauses und vielen  Leihgaben aus Störmede. Es geht um das nun schon historische Schneiderhandwerk mit den Schwerpunkten Kleidung und Wäsche. Viele interessante Details werden vorgestellt, vom Nähkörbchen bis zum voll ausgestatteten Nähkasten, vom Stopfgarn bis zum Schneiderwinkel.

Kleine Gruppen bis zu 12 Leuten können die Ausstellung ab jetzt besichtigen.

Anmeldung über Ulla Jütte 02942/3410

 

Jugendtraining startet am 13. September

Die TTG Störmede/Langeneicke sucht Kinder und Jugendliche, die Lust am Tischtennis haben oder den Tischtennissport genauer kennen lernen möchten. Wenn ihr Interesse habt, schaut doch einfach mal vorbei.

Ab dem 13.09.2021 immer montags von 17:45 Uhr bis 19:30 Uhr in der Sporthalle in Störmede.

Mitzubringen sind Sportsachen, Hallenschuhe, Getränke und (wenn möglich) ein Tischtennisschläger (kann aber auch gestellt werden).

Es freuen sich auf euch:

Eure Trainer: Timon, Erich, Lukas und Linus,

sowie der Vorstand der TTG Störmede / Langeneicke

Bei Fragen meldet euch gerne bei uns:

Timon Langenberg (Tel. 01573 4778762 / E-mail: tlangenberg5@gmail.com)

Erich Schröder (E-mail: erich.scr701@gmail.com)

Wilde Möhre, Beifuß, Königskerze….

Der Traditionsverein Störmede bietet am Freitag, 13.08.2021 das alljährliche Krautbundbinden an.

Um 15 Uhr können die Kinder zur Remise am Heimathaus kommen und sich ein traditionelles Krautbund binden.

Die Vorstandsmitglieder und Helfer sammeln die Kräuter und wissen genau Bescheid, welche Kräuter in das Störmeder Krautbund  gehören.

In der hl. Messe in der St. Pankratius Kirche am Sonntag, 15.08.2021 um 8.30 Uhr werden die Kräuter geweiht, so wie es der Brauch an Maria Himmelfahrt ist.

Die Krautbunde werden meistens von den Mädchen zur Kirche getragen, die noch nicht zur Ersten Hl. Kommunion gegangen sind.

Der Traditionsverein Störmede stellt auch für die Kirchgänger ein kleines, symbolisches Krautbund zur Verfügung.

Bei der Aktion werden die geltenden Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten.

 

Krautbundbinden am Heimathaus

Am Freitag 14. August 2020 findet das Krautbundbinden am Heimathaus statt.

Beginn: 15 Uhr

Die Krautbunde werden am Sonntag, 16. August 2020 um 10 Uhr in der hl. Messe der St. Pankratius Pfarrkirche Störmede geweiht.

Back to top