1. Mannschaft kann doch noch gewinnen!

Während alle Spiele in diesem Jahr gegen die Mannschaften der unteren Tabellenhälfte verloren gingen, konnte gegen den aktuellen Tabellenzweiten, Warstein, der lang ersehnte erste Sieg eingefahren werden. Zwei Tore von Dimitri Ackermann sorgten bei unserem verdienten 2:1 dafür, dass die letzte, wenn auch nur noch theoretische, Chance auf den Klassenerhalt in der Kreisliga A gewahrt wurde. Einmal mehr war, wie in vielen Spielen vorher, unsere Mannschaft die bessere und wurde endlich mit den lang ersehnten drei Punkten belohnt. Hoffentlich kommt dieser Sieg nicht zu spät, aber getreu der alten Fußballweisheit “die Hoffnung stirbt zuletzt” hat die Mannschaft geschworen, bis zum letzten Spieltag alles zu geben um den Klassenerhalt doch noch zu schaffen.

Back to top