1. Mannschaft verliert erstes Heimspiel

Erstmals mußte sich unsere 1. Mannschaft in der laufenden Saison auf heimischen Boden geschlagen geben und dem Gegner alle drei Punkte überlassen. Die Rüthener Gäste gingen nach einem Fehler in unserer Abwehr in der 20. Minute mit 1:0 in Führung, dem jedoch fast im Gegenzug der Ausgleich durch Andreas Wilhelm folgte. Danach entwicklelte sich ein ausgeglichenes, kampfbetontes Spiel, in dem die Rüthener Gäste jederzeit mithalten konnten. Mit 1:1 ging es in die Pause und nach dem Wechsel spielte unsere Elf praktisch nur noch auf ein Tor, ohne den Ball jedoch in dem Selbigen unterbringen zu können. Ein Konter der Gäste sorgte dann für die 2:1 Führung, welche trotz rechlichen Bemühungen unserer Mannschaft um den verdienten Ausgleich, den Endstand bedeutete.

Back to top