Alte Herren des SuS Störmede gehen ungeschlagen in die Sommerpause!!!

Am heutigen Montag fand das letzte Spiel der Alten Herren vor der Sommerpause in Bökenförde statt. Und es war nicht leicht die “Weisse Weste” zu behalten. Kurz und gut. Die Bökenförder machten das Spiel und wir die Tore. Ein überragender Reinhard Deiters hielt seinen Kasten sauber und brachte den Gegner mit einer Glanzparade nach der anderen echt zum Verzweifeln. Was er nicht hielt besorgten Pfosten oder Latte. Lediglich einmal musste er hinter sich greifen. 2 Tore durch Reinhard Otte nach schöner Vorarbeit von Mario Dreier und Thomas Unterhalt, sowie Mario Dreier per Kopf nach einer Ecke besorgten die Tore zum 3:1 Sieg. Michael Drockner meinte nach dem Spiel: “Das hat´s noch nicht gegeben, dass wir ohne Niederlage in die Sommerpause gegangen sind und somit wurde das ganz klare Ziel ausgegeben: Kreispokalsieger.
Das Achtelfinale findet am 26.08.2006 in Störmede gegen den SC Sönnern statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen uns zu unterstützen. Also – Termin schon mal vormerken. Nächstes Training Dienstag, 18.07.2006 – 19:30 Uhr. Ein schönes Schützenfest wünschen die Kicker der Alten Herren.

Back to top