Alte Herren verlieren 1:3 gegen Westfalia Soest

Bei hohen Temperaturen entwickelte sich auf dem Soester Kunstrasen, dennoch ein flottes Spiel.
Nach gutem Start führte Soest mit 1:0. Doch Detlev Lass glich mit einem satten Schuss aus ca. 18m aus. Danach deutete er verstohlen auf seinen rechten Fuss und konnte es selbst kaum glauben. Macht er doch normal alles mit links. Nach zu viel ausgelassenen Torchancen kam es wie es kommen musste. Soest erzielte noch 2 Treffer und das Spiel war gelaufen. Zu vermelden bleibt noch dass Frank Schulte unter Einsatz beider Knie, einen weiteren möglichen Treffer verhinderte.
Danach waren seine Knie jedoch genauso rot, wie des Gegners Trikots. Gute Besserung. Nächsten Samstag geht´s dann zum Westfalen Pokal der Alte Herren nach Kaiserau. Wir vertreten den Fußballkreis Lippstadt. Abfahrt ist um 8:00 Uhr. Wer sich noch nicht angemeldet hat, bitte bei Udo Lass melden. Vorher jedoch am Dienstag 19:oo Uhr Spiel gegen AH Ehringhausen. Treff um 18:30 Uhr am Sportheim, anstatt Training.

Back to top