Diebstahl aus Vogelvoliere

In der Zeit vom 10.09.2007 auf den 11.09.2007 kam es in Störmede, in der Strasse “Am Boquet” aus einer Vogelvoliere zum Diebstahl von insgesamt 15 Vögeln. Hierbei handelt es sich um 15 europäische Seidenschwänze (Bombycilla garrulus), die aus einer im Garten befindlichen Voliere entwendet wurden. Der oder die Täter gelangten vermutlich über ein angrenzendes freies Feld an den südlichen Gartenbereich und von dort aus in den Garten. Nach dem Diebstahl entfernten er oder sie sich wieder auf unbekanntem Weg. Die Gattung der Seidenschwänze weist folgendes Aussehen auf: -große Haube, am Hinterkopf angehoben, -bunter Schwanz, -gelbe Schwanzspitze. Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Lippstadt unter der Rufnummer 02941-91000 entgegen.

Back to top