Eine Aera geht zu Ende

Unzählige Jungschützen haben unter ihr gestanden und den Kugelfang nach oben gekurbelt, unzählige Königsaspiranten haben auf den Vogel im Kugelfang gezielt. Doch nun nagte der Zahn der Zeit an der Vogelstange und sie muss einem neuen Exemplar weichen. Am 19.01.2019 wurde die alte Vogelstange, die übrigens rd. 1 Tonne wog, fachmännisch von ihrem Fundament getrennt und der Entsorgung zugeführt.

 

Bericht und Fotos Dietmar Jacobs

 

Back to top