Erfolge für den TC Störmede

Beim Turnier des TC Bad Westernkotten konnte der TC Störmede beachtliche Erfolge verzeichnen.
Bei den Herren-30 wurde Christian Holtkötter erst im Matchtiebreak auf den zweiten Platz in der Nebenrunde verwiesen.
Ebenfalls zweiter der Nebenrunde wurde Sandro Scarna bei den Herren-40.
Andrea Rädisch wurde dritte im Hauptfeld der Damen-40 und musste sich dabei auch erst im Match-Tiebreak im Halbfinale geschlagen geben.
In dieser Klasse wurde Tina Scarna zweite in der Nebenrunde.
Das Turnier fließt in die Wertung für die Tennis-Masters ein, welche vom 2.-4. September auf der Anlage des TC Störmede ausgetragen werden. Aussichten für einen Start bei diesem Tennis-Highlight haben dabei noch die beiden Störmeder Marcel Dinter und Christian Holtkötter.

Back to top