Fahrbahndecke wird erneuert

Ab Montag den 13.September wird zwischen Störmede und Ehringhausen (L878) die Fahrbahndecke erneuert. Die Sanierung erfolgt ab der Brücke (Amtsstraße) bis zur Abfahrt rechts nach Geseke (Ehringhäuserstr.). Neben der Erneuerung der Fahrbahndecke, wird der Fahrbahn-Seitenrand stabilisiert, der Entwässerungsgraben auf Durchlässigkeit überprüft und Schutzplanken angebracht. Während der Bauarbeiten, die bis Ende November dauern sollen, wird die L878 komplett für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die anliegenden Höfe und Bewohner sind aber jederzeit erreichbar.

Eine Umleitung nach Ehringhausen führt über Langeneicke (Schmielenbreite/Nächstenbruch). Der Schwerlastverkehr wird durch Störmede (Langestraße), Richtung Geseke (Störmeder Straße und Ernst-von-Bayernstr.) über  Bönninhausen und Mönninghausen (Bönninhauser und Gesekerstr.) umgeleitet. Die Kreis Straße (Ehringhäuser Straße) von Geseke nach Ehringhausen bleibt bis zur Baustelle frei befahrbar.

Back to top