Kategorie: Aus der Umgebung

Beim Trainigslager 2017 konnten wir noch gemeinsam laufen.

Solo-Osterlauf statt Saisonabschluss – Volleyballer machen das beste draus

Das hatten wir uns auch etwas anders vorgestellt…

Statt den Saisonabschluss zu feiern und nach einer kurzen Pause wieder in die Vorbereitungen für die neue Saison zu starten hat uns das Corona-Virus alle überrascht und unsere laufende Saison 2019/2020 beendet. Zwar haben wir unser diesjähriges Saisonziel, den Klassenerhalt, erreicht. Aber ohne zum Schluss wirklich selbst dazu beigetragen zu haben macht es nur halb so viel Spaß.

Wie bei allem muss es jedoch irgendwie weitergehen, daher halten wir uns zur Zeit alle Zuhause fit, um nach der Lockung der Maßnahmen wieder voll ins Training einsteigen zu können.

Unter anderem steht Ausdauertraining auf dem Programm. Wie viele wahrscheinlich mitbekommen haben wurde auch der Paderborner Osterlauf ersatzlos abgesagt. Die Veranstalter haben sich jedoch etwas tolles einfallen lassen, den „Oster-Solo-Lauf“. Hier kann jeder für den guten Zweck laufen, denn pro angemeldetem Läufer spendet die Sparkasse 10€ an gemeinnützige Organisationen aus der Region.

Alle Infos hierzu findet ihr hier: https://sparkassen-ostersololauf.de/

Wir sind alle dabei, natürlich jeder einzeln aber irgendwie doch zusammen, ihr auch?

Restaurants/Imbisse stellen um

Update 21.03.20 -nur noch Anlieferung möglich – alle Restaurants / Imbisse sind geschlossen.

Auf Facebook gibt es eine neue Seite, auf der die Speisenkarten aller Geseker Betriebe aufgelistet sind:

https://www.facebook.com/groups/302241607414738/

Die aktuellen Informationen der Stadt Geseke zum Verhalten in der aktuellen Situation findet Ihr hier:
https://www.geseke.de/01_aktuell/Rathaus_TV/Startseite_Rathaus_TV.php

Anmeldung zur Häckselaktion

Am morgigen Mittwoch, den 28.02.2018 endet die Anmeldung zur Häckselaktion der Stadt Geseke. Wer noch Bedarf hat sollte sich kurzfristig bei der Stadt Geseke Tel. 02942 500-0 anmelden, damit die Strauchreste noch beseitigt werden können!
Weitere Info’s auf der Internetseite der Stadt Geseke unter www.geseke.de

Störmeder Schützen fahren nach Overhagen zum KSF

Samstag, 16. September 2017, Vogelschiessen:
Abfahrt erfolgt um 11.45 Uhr ab Gaststätte Lehmenkühler. Vorstand und Offiziere mit Zylinder ohne Degen, mit Fahnen in voller Uniform, (Rückkehr in Störmede ca. 20-21 Uhr geplant)

Sonntag, 17. September 2017, Festumzug:
Abfahrt erfolgt um 12.00 Uhr ab Gaststätte Lehmenkühler, Vorstand, Offiziere, Fahnen, alle in voller Uniform, (Rückkehr in Störmede ca.20 Uhr)

Stadtschützenfest in Geseke

… und wir fahren mit!
Antreten:                Samstag, 22. Juli 2017
12.30 Uhr am Bahnhof Geseke
Anzugsordnung:     Uniform mit Zylinder, ohne Gewehr
Marsch zum Marktplatz, Umzug zum Geseker Schützenplatz, anschl. Vogelschießen um die Würde des Stadtschützenkönigs, Proklamation und großer Festball mit der Partyband „Livehaftig“
Liebe Störmeder Schützenbrüder, wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Seitens des Vereins ist ein Gelenkbus für Samstag, 22.07.2017 zu 11:45 Uhr ab Gaststätte Lehmenkühler  bestellt, der dann Tambourkorps, Musikzug und Schützen nach Geseke zum
Bahnhof bringen wird,(ggf. Pendelverkehr mit 2 Fahrten)
Eine Rückfahrt abends ist/wird nicht organisieirt, sondern erfolgt in Eigenregie.

Störmeder Siegelring ab sofort erhältlich

Zur 800-Jahr-Feier der Stadt Geseke hat die Goldschmiede am Teich einen Siegelring mit Störmeder Wappen erstellt, der ab sofort erhältlich ist.

Wer sich für den Ring interessiert, sollte sich direkt beim Inhaber der Goldschmiede Hubert Hüsten, Tel. 6572 oder email: huesten@goldschmiedeamteich.de  über Lieferzeit und Preise informieren. Bei jedem Teil handelt es sich um ein handgefertigtes individuelles Schmuckstück

Back to top