Schützenfest beim Ortsderby

 

Einen stark erkämpften und verdienten Derbysieg erspielte sich gestern die 1. Mannschafts beim Ortsnachbarn in Ehringhausen.

Obwohl die Ehringhäuser früh in Führung gingen, ließen die Jungs die Köpfe nicht hängen, sondern setzten nochmal eine Schippe drauf.
So traf Luis Lass in der 25. zum Ausgleich. Nur wenige Minuten später legte Jan Rüsing durch einen starken Sololauf zur Führung drauf. Mit dem Ergebnis 1:2 ging es in die Halbzeit.

Nach der Pause knüpfte unsere Mannschaft an die erste Hälfte an, sodass Lukas Jütte mit einem direkten Freistoß den Ball ins rechte Eck versenkte.
Unser Mittelfeld/Sturm hatte die Ehringhäuser Abwehr im Griff und wir wurden immer torgefährlicher. Tom Rüsing war es der in der 74. Minute den Elfmeter rausholte, den Luis Lass souverän versenkte.
Die Torkür ging weiter nachdem sich Markus Rieger den Ball erkämpfte und ihn förmlich ins Tor der Ehringhäuser kullern ließ.
Das Krönchen setzte dann zu guter letzt Janek Dewald mit einem zweiten Elfmeter drauf, der dann zum 1:6 Endstand netzte.

Die 3 verdienten Punkte, konnten stolz mit nach Störmede genommen werden!

Back to top