Klarer Heimsieg der SUS Volleyball-Damen

Nach dem erkämpften 3:2 Sieg im letzten Spiel gegen Sande/Delbrück, ging es für die Störmeder Damen am letzten Samstag in heimischer Halle gegen den Tabellen 5. aus Schloß Holte. Diesmal sollte es keine Zittterpartie wie beim letztem Mal werden. Die SUS Damen gingen daher arrangiert in ihr Spiel und siegten am Ende klar mit 3:0.

Es spielten: F. Lammert, B. Nieweara, J. Teckentrup, H. Herdt, G. Jaufmann-Boldt, A. Niggemeier, K. Brinkhaus, I. Hoischen, D. Arens und M. Pleßer

Der komplette Spielberichter der 1.Damen sowie der E und C.-Jugend vom Wochenende hier
Back to top