Motorsportfreunde auf Bootstour

Auch
in diesem Jahr sind die Motorsportfans aus Störmede wieder auf Tour gewesen.
Leider musste man aus verschiedenen Gründen auf ein Motorsportereignis
verzichten und hat einen Trip nach Tangermünde an der Elbe und zum einem
Nebensee der Müritz, den Ellbogensee, unternommen.
Dort hat man sich über frühe Motorsportmaschinen und
Rasenmähertechnik in der „DDR“ informiert. Nach einer 50km Fahrradtour um den
Ellbogensee am zweiten Tag, stand der dritte Tag ganz im Zeichen des Wassersports.
Das
Boot 1 überquerte den See mit perfekter
Technik in rekordverdächtiger Zeit. Das
Boot 2  kam nicht so
Recht in Schwung. Zu
allen Übel wurde das große Boot auf dem Rückweg von einem U-Boot gerammt und
zum kentern gebracht! Aufgeregt berichtete die Besatzung von Boot 2 von dieser
angeblichen Karambolage und da es an weiteren glaubwürdigen Zeugen mangelte,
wurden die nassen Kameraden, wieder an Land angekommen, überschwänglich begrüßt
und die Überlebenden mit Palinka gebührend gefeiert.

Weitere Bilder findet Ihr hier….. 

Bericht: Werner Lehmenkühler

Back to top