Opferstock aufgebrochen

Unbekannte Täter betreten am Sonntag in der Zeit zwischen 13:00 und 17:00 Uhr, die zu diesem Zeitpunkt geöffnete St. Pankratius Kirche in Störmede. Sie reißen den Opferstock aus der Verankerung und hebeln diesen noch gewaltsam in der Kirche auf. Der Schaden ist hier größer als die Beute. Hinweise zu Tat und Tätern an die Kriminalpolizei in Lippstadt, Telefon 02941-91000.
Kreispolizeibehörde Soest

Back to top