Opferstock entwendet

Am Montag wurde im Laufe des Tages ein Opferstock aus der St. Pankratiuskirche entwendet. Die Kirche war tagsüber geöffnet. Bei dem Opferstock handelt es sich um eine Figur in Form eines Knaben. Dieser nickt mit dem Kopf wenn Münzgeld eingeworfen wird. Die Diebe entwendeten den “dankenden Knaben” komplett. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen im Bereich der Kirche machen können, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02941-91000.

Back to top