Radtour der Landfrauen fiel nicht in`s Wasser

Da das schlechte Wetter der geplanten Radtour des Landfrauenortsverbandes zu dem Tag der offenen Gärten in Bad Westernkotten am 12.06.2010 einen Strich durch die Rechnung machte, wurde kurzerhand auf das Auto umgestiegen. Dass diese Entscheidung richtig war, wurde leider an diesem Tag durch andauernden Regen bestätigt. Aber die Landfrauen ließen sich die Laune nicht verderben und geschützt durch Schirm und Jacke ging es quer durch Westernkotten.
Angeführt von der Teamsprecherin Marion Hollenbeck, die hier ein Heimspiel hatte und die Truppe von 22 Frauen sicher und auf bestem Wege durch die verschiedenartigsten und liebevoll angelegten Gärten führte. So war für jeden Gartengeschmack etwas dabei und sicher hat die eine oder andere eine Anregung mit nach Hause genommen. Der Ausklang dieses Tages fand auf dem Gelände der Schäferkämper Wassermühle statt, das von den ausführenden Frauen des kfd Bad Westernkotten liebevoll mit tollen Blumensträußen geschmückt worden war und wo man sich an selbst gebackenen Kuchen und anderen kleinen Köstlichkeiten laben konnte. Schade, dass die viele Mühe von Petrus nicht belohnt wurde, aber wir fanden es trotzdem schön.

Back to top