Randale am Haus Nazareth

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag zwischen 20 und 8.30 Uhr große Teile der Bleiverglasung an der Eingangstür des Hauses Nazareth beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, wurden als Wurfgeschosse Kieselsteine aus den Beeten vor dem Haus verwendet. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden etwa 10 000 Euro. Die Polizei hofft auf Zeugen, die am Abend oder in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zu den Tätern geben können. Es dürfte sich vermutlich nicht um einen Einzeltäter, sondern um eine Gruppe handeln. Hinweise unter Tel. (0 29 41) 9 10 00.

Back to top