Volleyball-Bezirkspokal-Sieger bekommt Überraschungspokal

Eine tolle Überraschung erlebte die E-Jugend-Spielerinnen der Volleyballabteilung des SuS Störmede während des Trainings. Die Mädchen hatten im Mai diesen Jahres souverän den Bezirkspokal Westfalen-Süd U13 in Olpe gewonnen. Allerdings hatte der Westdeutsche Volleyballverband aus Kostengründen lediglich eine Urkunde und keinen Pokal an die Sieger übergeben.
Umso größer war die Freude als Josef Struwe beim Training mit einem großen Pokal auftauchte. Josef Struwe, selbst aktiver Volleyballer in den Reihen des SuS Störmede, wollte den Erfolg der Mädchen gebührend würdigen und besorgte kurzerhand eine Trophäe. Stolz wurde diese von den Spielerinnen in Empfang genommen. Über diese Geste freute sich auch Trainerin Annette Hoischen.

Back to top