Schließung des Lehrschwimmbeckens Störmede wegen Dacharbeiten

Zur Zeit werden am Lehrschwimmbecken Störmede dringende Dacharbeiten ausgeführt. Aus Sicherheitsgründen muss das Lehrschwimmbecken bis auf Weiteres gesperrt werden.
Nach Abschluss der Dacharbeiten und einer Grundreinigung wird das Hallenbad für den Schul- sowie Vereinsschwimmsport wieder freigegeben. Hierüber ergeht eine gesonderte Nachricht.

Die Stadt Geseke bittet um Verständnis.

Back to top