Schlagwort: kfd

KFD Termine abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation werden alle Aktivitäten der KFD zunächst bis einschließlich Juni abgesagt.

Ausweichtermine werden hier frühzeitig bekannt gegeben.

„Danke für Euer Verständnis und bleibt gesund!“

KFD spenden für Hungerhilfe

Bei der diesjährigen Generalversammlung hielt der Vorsitzende vom „Neues Hilfswerk e.V.“ Dieter Tuschen einen beeindruckenden Vortrag über verschiedene Hilfsprojekte in ärmeren Ländern.

Einen Spendenscheck von 1000.-€ konnte Herr Tuschen nun von den KFD-Frauen aus Störmede entgegennehmen. Das Geld wurde u.a. auf der Generalversammlung gesammelt. Die Spende soll hungernden Menschen in Uganda zugute kommen. Im März wird Dieter Tuschen selber nach Uganda reisen und das Geld für diverse Hilfsprojekte übergeben.

kfd Störmede besucht Leipzig!

Für den 17.- 19. Mai 2019 plant die kfd einen Ausflug nach Leipzig. Für die Reise werden ab sofort verbindliche Anmeldungen entgegen genommen. Diese erfolgen durch die Überweisung einer Anzahlung von 150 € auf das Konto der kfd bei der Volksbank Störmede,

Bankverbindung DE25 4166 2465 4102 0219 00

Bitte unter Verwendungszweck, Leipzig 19 und den Namen angeben.

Das Organisationsteam weist darauf hin, dass die Anzahlung bei Rücknahme der Anmeldung nicht erstattet werden kann. Der gesamte Reisepreis beträgt 300 €. Über den Zeitpunkt der Restzahlung werden die Teilnehmer informiert. Im Reisepreis inbegriffen sind folgende Leistungen. Transfer im modernen Reisebus, Imbiss und Getränke im Bus, zwei Übernachtungen im Hotel incl. Frühstück, Besuch incl. Verköstigung und Führung in der Rotkäppchen Kellerei, ein Abendessen, Stadtführung, Eintritt in das Kabarett „Leipziger Funzel“ sowie der Besuch der Wartburg während der Heimreise.

Für weitere Fragen steht Michaela Renkamp unter Tel. 78239 zur Verfügung.

Langjährige KFD Mitglieder wurden geehrt

Am 19.Januar hielten 120 Mitglieder der kfd Störmede ihre ordentliche Generalversammlung im Haus Nazareth ab. Nach der Begrüßung der Mitglieder und insbesondere der Ehrenvorsitzende Margret Dreier wurden die in der Tagesordnung angegebenen Punkte chronologisch erarbeitet. Im Mittelpunkt des Abends standen die vielen Jubilarinnen. Neben acht Mitgliedern die seit 25 Jahren der Gemeinschaft angehören, ehrte die Teamsprecherin 15 Damen für 50. Jährige Mitgliedschaft. Eine besondere Ehrung wurde Elisabeth Stücker, Margarethe Gottbrath und Maria Maas Scheck zuteil. Diese Damen blicken auf 60 Jahre in der kfd zurück. Für 70 Jahre Treue zum Verein wird Elisabeth Even ausgezeichnet. Im Anschluss an den offiziellen Teil und einem kleinen Imbiss, referierte Marianne Diergarten, geistliche Begleiterin des Dekanats im Bezirk Lippstadt, über die Aufgaben der kfd. Besonders zu erwähnen ist hier der Einsatz für das Rentenmodell der katholischen Verbände zur Vermeidung der Altersarmut. Danach klang der Abend bei kühlen Getränken und guten Gesprächen aus.

Kfd Störmede geht auf Reise!

Die Zwei-Tage-Fahrt nach Weimar findet von Samstag, den 13.- Sonntag, den 14. Juni statt.
Nach der Anreise wird ein Spargelgut in der Nähe von Weimar besucht. Dort gibt es Informationen über die Ernte und Verarbeitung des edlen Gemüses. Für den Abend ist ein reichhaltiges Spargelbuffet gebucht. Den Abend lassen wir dann gemütlich ausklingen.
Den Sonntag verbringen wir nach einem gemütlichen Frühstück und einer Stadtführung in Weimar. Die Kosten für die Fahrt belaufen sich auf ca. 130-150 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen sollten möglichst bis zum 30. Januar bei Rosi Hillebrand Tel. 4354 erfolgen.
Bei der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zur Anzahlung für die Fahrt.

Bericht: Michaela Renkamp

Kfd Störmede besucht Nadel und Faden in Osnabrück

Alle Liebhaber der textilen Kunst werden voll auf ihre Kosten kommen beim Besuch der renomierten Textilmesse „Nadel und Faden“. Fachhändler, Autoren und Künstler präsentieren die neusten Trends und Entwicklungen. Modenschauen und Workshops runden das Programm ab. Die Teilnehmer treffen sich am Samstag, 20.09. Um 7.15 Uhr am Bahnhof in Geseke. Im Unkostenbeitrag von 18 € sind die Bahnfahrt und der Eintritt enthalten. Anmeldungen unter 4354 werden bis zum 15.09. entgegengenommen.

Bericht: Michaela Renkamp

kfd fährt zum Seniorenkino

Am 19.07.2014 fährt die kfd Störmede zum Seniorenkino nach Lippstadt. Gezeigt wird der Film des bekannten Bestsellers „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“.
Bevor der Film beginnt gibt es Kaffee und Kuchen. Der Eintrittspreis inklusive Kaffe und Kuchen beträgt 6,50 € pro Person.
Einlass ist um 13:00 Uhr, Beginn der Filmvorführung ist um 14:00 Uhr, Abfahrt um 12:30 Uhr vom Parkplatz der Volksbank. Für Fahrgelegenheiten ist gesorgt.
Anmeldungen bis zum 07.07.2014 bei Rosi Hillebrand, Tel. 4354.

Kfd Ausflug

Am Samstag, den 21.6.2014 unternimmt die Kfd-Störmede einen Tagesausflug zur Landpartie am Schloss Bückeburg. Diese Gartenausstellung ist in diesem Jahr dem Thema „Rose“ gewidmet. Abfahrt ist um 8.30 Uhr vom Parkplatz der Volksbank. Anmeldungen nimmt Rosi Hillebrand (Tel.: 4354) noch bis zum 15.6.2014 entgegen.

Kfd feiert Karneval

Unter dem Motto Ladies Night, veranstaltet die kfd Störmede in diesem Jahr wie gewohnt ihre Karnevalsveranstaltung. Der Seniorenkarneval findet am Mittwoch, dem 26. Februar ab 14.30 Uhr, der Weiberkarneval am 27. ab 19.11 Uhr im Haus Nazareth statt. Karten können bis Freitag, 21. Februar bei Dagmar Dicke unter 7555 und Rosi Hillebrand Tel. 4354 bestellt werden.

Bericht: Michaela Renkamp

Generalversammlung in neu gestaltetem Rahmen war ein voller Erfolg!

Worte die zum nachdenken anregen, Ehrungen und nette Gespräche standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der kfd Störmede. 

Das Leitungsteam um Teamsprecherin Rosi Hillebrand hatte nach einer Mitgliederbefragung die Gestaltung der jährlich stattfindenden Generalversammlung überdacht und in einen völlig anderen Rahmen gepackt. Die Frauen trafen sich  am Freitag um 18.00 Uhr in der St. Pankratiuskirche zu einem Wortgottesdienst unter dem Thema „Ein Engel an deiner Seite“. 

Hier weiterlesen

Bericht: Michaela Renkamp

Generalversammlung der Kfd Störmede

Die jährliche Generalversammlung der Kfd Störmede findet am 17. Januar statt.

Um 18:00 Uhr beginnen die Teilnehmer die Veranstaltung mit einem Wortgottesdienst in der St. Pankratius Kirche in Störmede. Die anschließende Versammlung findet im Haus Nazareth statt. Der bereits bekannten Tagesordnung folgt ein kleiner Imbiss dem sich Unterhaltung und Kurzweil anschließen. Auf Wunsch wird ein Fahrdienst zum Ort der Veranstaltung angeboten. Bei Bedarf bitte bei Rosi Hillebrand Telefon 4354 melden.

Bericht: Michaela Renkamp

Patronatsfest in Störmede am Sonntag, dem 12. Mai 2013

Am kommenden Sonntag feiern die katholische Kirchengemeinde und die St.-Pankratius- Schützenbruderschaft
Störmede das diesjährige Patronatsfest zu Ehren ihres Schutzpatrons, des Hl.
Pankratius. An dem um 9.00 Uhr beginnenden Hochamt und der sich anschließenden
Pankratiusprozession nehmen alle Vorstandsmitglieder, Offiziere und
Fahnenabordnungen in kompletter Schützentracht teil.

Beim anschließenden Frühschoppen in der Klosterkirche, zu dem natürlich wieder alle Schützenbrüder und
Gemeindemitglieder ganz herzlich eingeladen sind, hält der Ehrenoberst des
Kreisschützenbundes Lippstadt, Herr Karl-Heinz Benteler, einen Vortrag zur
Geschichte des Kreisschützenbundes Lippstadt und es wird ein Film vom
Kreisschützenfest 1984 gezeigt.

Dekanatswallfahrt nach Werl

Die diesjährige Dekanatswallfahrt nach Werl findet am Mittwoch, dem 08.05.2013 statt.

Um 18.00 Uhr findet eine Andacht statt.
Die Feier der Eucharistie beginnt um 19.00 Uhr mit anschl. Lichterprozession durch den Garten der Basilika.
Der Fahrpreis beträgt 9,00 – 10,00 Euro.
Anmeldungen bei:  Elisabeth Grabowski (Tel.  4374), Gisela Gottbrath (Tel.  3456), Christa Lammert (Tel.  6349), Elisabeth Wrede (Tel.  2718)
Abfahrzeiten: 16:30 Uhr – 16:45 Uhr an den bekannten Haltestellen.

Pastoralverbund Geseke-Land Fahrradwallfahrt der kfd Störmede nach Verne

Zur Fahrradwallfahrt nach Verne am Dienstag, dem 14.05.2013

laden wir ganz herzlich ein. Wir fahren mit dem Fahrrad, bei schlechtem
Wetter werden Fahrgemeinschaften mit dem PKW gebildet.
In Verne werden wir zuerst eine kurze Andacht am Brünneken halten und
um 15:00 Uhr an der Eucharistiefeier teilnehmen.
Danach können wir uns im Pfarrheim bei Kaffee und Kuchen ein wenig stärken.
Alle Frauen des Pastoralverbundes Geseke-Land sind herzlich eingeladen an dieser Wallfahrt teilzunehmen.
Abfahrt ist um 13:15 Uhr ab Kirche Störmede.
Anmeldungen bis zum 08.05.2013 bei Elisabeth Wrede, Tel. 2718.
Bericht: Elisabeth Wrede
Back to top