KFD spenden für Hungerhilfe

Bei der diesjährigen Generalversammlung hielt der Vorsitzende vom „Neues Hilfswerk e.V.“ Dieter Tuschen einen beeindruckenden Vortrag über verschiedene Hilfsprojekte in ärmeren Ländern.

Einen Spendenscheck von 1000.-€ konnte Herr Tuschen nun von den KFD-Frauen aus Störmede entgegennehmen. Das Geld wurde u.a. auf der Generalversammlung gesammelt. Die Spende soll hungernden Menschen in Uganda zugute kommen. Im März wird Dieter Tuschen selber nach Uganda reisen und das Geld für diverse Hilfsprojekte übergeben.

Back to top