Wände verunziert

Das Torhaus am Bosquet wurde in den letzten Tagen Opfer eines Grafitti-Sprayers. Über die künstlerische Ausführung der “Gemälde” lässt sich sicherlich streiten, aber gerade am Torhaus finden die meisten Störmeder Mitbürger die Grafitti’s völlig unangebracht.
Auch hinter der Schwimmhalle trieben die Sprayer ihr Unwesen, was auch diesen Ort eher ab- als aufwertet.

Back to top