Klassenerhalt so gut wie gesichert

Bezirksklasse Volleyball Damen SuS Störmede II : RC Sorpesee 3 : 1 (21:25; 25:23; 25 :23 ;25 :13)
Drei Spieltage vor Saisonschluss hat die zweite Volleyballdamenmannschaft einen wichtigen Sieg errungen. Nach dem letztjährigen Aufstieg in die Bezirksklasse ist der Mannschaft der Verbleib in der Spielklasse kaum mehr zu nehmen.

Im ersten Satz hatten die Spielerinnen Annahmeschwierigkeiten und einen schlechten Spielaufbau. Somit mussten sie den Satz verloren geben. Der zweite Satz verlief deutlich besser doch auch hier gab es noch Schwächen in der Annahme und bei den Aufschlägen. Der dritte Satz wurde mit etwas Glück und vor allem durch gute Blockarbeit gewonnen. Im vierten Satz lief endlich alles rund und das Spiel konnte klar für die Störmederinnen entschieden werden. Mit der geschlossenen Mannschaftsleistung war die Trainerin zufrieden, es konnte beliebig ausgewechselt werden ohne dass eine Leistungsminderung zu bemerken war.
Es spielten: K. Brinkhaus, F. Dirks, K. Fricke, A.-K. Jakobs, V. Köster, S. Linnemann, J. Maas, B. Mainka, A. Niggemeier, G. Otte, S. Rieger Trainerin I. Pleßer- Bartscher.

Back to top