100(+1) Jahre Spiel- und Sportverein Störmede

Jürgen Niggemeier (Vorsitzender Fußballkreis Lippstadt), Udo Heinrich (Vereinsvorsitzender SuS ) Gerd Weiser (Tischtennisabteilung) Kurt Marx (Kassierer SuS) Matthias Stiller (Fussballabteilung), Elke Heinrich (Gymnastikabteilung), Alena Röper ( Volleyballabteilung) , Edeltraut Rieländer (Gymnastikabteilung)

2020 sollte ein ganz besonderes Jahr werden:  Bereits Anfang des Jahres 2019  liefen die Vorbereitungen für das Jubiläum  „100 Jahre SuS Störmede“  auf Hochtouren. Doch dann kam Corona.

Vorstand und Vorbereitungsteam hatten sich viel vorgenommen, um dieses besondere Jubiläum zur bleibenden Erinnerung werden zu lassen. Eine Festschrift wurde in Angriff genommen, die  einzelnen Abteilungen hatten  sich für dieses Vereinsjubiläum sehr engagiert. Alle geplanten Sportveranstaltungen und auch der  Festakt zum 100jährigen Vereinsjubiläum mussten wegen der Corona-Pandemie leider abgesagt werden.

Inzwischen wurden zwar zahlreiche Lockerungen durchgesetzt, dennoch sind Veranstalter bei all ihren Vorhaben zu großer Vorsicht und Zurückhaltung gezwungen. Davon betroffen sind auch die Jubiläumsfeierlichkeiten, auf die sich alle Vereinsmitglieder gefreut hatten.

Am vergangenen Sonntag begrüßte der Vereinsvorsitzende Udo Heinrich auf dem Sportplatz im Beisein  zahlreicher Mitglieder und Besucher den Vorsitzenden des Fußballkreises Lippstadt  Jürgen Niggemeyer. Herr Niggemeyer überbrachte  dem Sportverein  nachträglich die Glückwünsche  verbunden mit der Übergabe der Ehrenurkunden des DFB  sowie des Fußball- und Leichtathletik- Verbandes Westfalen anlässlich des 100jährigen Vereinsjubiläums.

Back to top