3:0 Heimsieg zum Ende der Halbserie

Mit einem 3:0 Heimsieg gegen die Kicker aus Mellerich beendete unsere 1. Mannschaft die erste Halbserie der Kreisliga B. Bei schlechten äußeren Bedingungen kam in der ersten Spielhälfte kein flüssiges Spiel zu stande und so ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Direkt nach der Pause wurde der Bann gebrochen und Sergey Berlonokitzki konnte zur 1:0 Führung einnetzen.
Die nun von unser Mannschaft überlegen geführte Partie erfuhr noch zwei weitere Treffer, denn Anatoli Knaus und Vitali Hildebrand konnten den gegnerischen Torwart noch zwei Mal mit sehenswerten Treffern überwinden.

Back to top