Alte Herren siegen 3:2 gegen SV Blau

Ein Spiel mit 2 unterschiedlichen Halbzeiten hätten die Zuschauer zu sehen bekommen, wenn
welche da gewesen wären. In der ersten Halbzeit bestimmten die Geseker das Spiel. So war es nicht verwunderlich, dass sie schnell mit 2:0 führten. Als Pitti Neuhaus freiwillig für Andreas Leuchtmann den Platz verliess hatten wir noch nicht mal mehr einen Auswechselspieler. Es blieb jedoch zur Halbzeit beim 2:0 für Geseke. Nach einer kleinen Standpauke von Udo Lass ging es dann frisch in Halbzeit 2. Da war es dann Reinhard Otte, der mit zwei Treffern den Ausgleich erzielte, schön vorbereitet von Markus Wrede und Udo Lass, der dann auch noch das 3:2 mit einem schönen Heber über den Torwart machte. Aufgrund der Leistungssteigerung und natürlich des Sieges waren sich die Störmeder nachher einig, das war noch ein richtig gutes Spiel.

Back to top